Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Tiere und Pflanzen schützen

Ob bedrohte Vogelart oder seltene Wildblume: Unsere Tipps zeigen, wie wir unsere heimischen Tiere und Pflanzen schützen können.

Wo Sie aktuell helfen können

Igeln über den Winter helfen

Bevor die Temperaturen dauerhaft unter fünf Grad fallen, verlassen die nachtaktiven Tiere auch tagsüber ihre Nester. Nicht immer brauchen sie unsere Hilfe. Wieso das so ist und wie Sie ihnen richtig helfen können, lesen Sie in unserem Tipp.

mehr lesen

Natürliches Vogelfutter sammeln

Beeren, Körner, Kerne und Nüsse – eine vielfältige Mischung ergibt ein gutes, natürliches Vogelfutter. Welche Sorten sich eignen und was es noch zu beachten gibt, lesen Sie in unserem Tipp.

mehr lesen

Für die Wildkatze aktiv werden

Das "Rettungsnetz Wildkatze" bietet Natur- und Katzenfreund*innen viele Möglichkeiten, aktiv zu werden: Bereits heute pflanzen hunderte Menschen grüne Korridore, sammeln Haarproben oder werden Wildkatzenpat*in. Seien auch Sie dabei!

mehr lesen

Schmetterlingen in der winterlichen Wohnung helfen

Sie haben im Winter einen Schmetterling in der Wohnung entdeckt und wissen nun nicht weiter? Das ist kein Drama: Mit einer einfachen Pappschachtel können Sie den Tieren das Überwintern sichern.

mehr lesen

Fragen und Antworten zum Schutz unserer heimischen Vogelwelt

Bestimmte Fragen über unsere heimische Vogelwelt erreichen den BUND immer wieder. Auf diese häufigsten Fragen bekommen Sie hier eine Antwort.

mehr lesen

Lexikon der bedrohten Tiere & Pflanzen

Hier finden Sie Arten, die Ihren Schutz benötigen

Klicken Sie auf die Buchstaben im Lexikon oder nutzen Sie die Suchfunktion, um mehr über die einzelnen Tiere und Pflanzen zu erfahren.

BUND-Bestellkorb