Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Wir verpflichten uns zu Transparenz

Wer für das Gemeinwohl tätig ist, sollte sagen

  • was die Organisation tut,
  • woher ihre Mittel stammen und
  • wie sie verwendet werden und
  • wer die EntscheidungsträgerInnen sind.

Der BUND folgt der Initiative Transparente Zivilgesellschaft: zur Präambel

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Informationen über den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland entsprechend der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)
Bundesgeschäftsstelle
Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
Tel. (030) 2 75 86 – 40
Fax: (030) 2 75 86 – 4 40
bund(at)bund.net

Gründung: 20. Juli 1975

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen

Satzung

Leitbild

Ziele

Umwelt schützen. Natur bewahren: Der BUND

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich ein für den Schutz unserer Natur und Umwelt — damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt.

Der BUND engagiert sich — zum Beispiel — für eine ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittel, für den Klimaschutz und den Ausbau regenerativer Energien, für den Schutz bedrohter Arten, des Waldes und des Wassers.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Wir sind wegen der Förderung des Natur- und Umweltschutzes nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuer­be­­scheid des Finanzamtes für Körperschaften I, Berlin StNr. 27/657/50848 vom 11.09.2015 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuerge­setzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Seit dem 01.01.2016 wird der Verein unter der neuen Steuernummer 27/026/35703 beim Finanzamt für Körperschaften I geführt, der letzte Freistellungsbescheid bleibt mit der alten Steuernummer gültig.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Vorstand

Der Bundesvorstand des BUND hat 10 Mitglieder:

  • Hubert Weiger, Vorsitzender
  • Jörg Nitsch, stellvertretender Vorsitzender
  • Ernst-Christoph Stolper, stellvertretender Vorsitzender
  • Andreas Faensen-Thiebes, Schatzmeister
  • Dagmar Becker, Beisitzerin
  • Klaus Brunsmeier, Beisitzer
  • Julia Römer, Beisitzerin

Diese Vorstandsmitglieder werden von der Delegiertenversammlung des BUND gewählt. Ihre Amtszeit beträgt drei Jahre.

Aufgrund ihrer Funktion im Verband gehören dem Vorstand außerdem an:

  • Maren Jonseck-Ohrt, Vorsitzende des Verbandsrats
  • Wilfried Kühling, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats
  • Linda Mederake als Vertreterin der BUNDjugend

Verbandsrat und Wissenschaftlicher Beirat

Gesamtrat

Der Gesamtrat setzt sich zusammen aus

  • dem Vorstand,
  • dem Verbandsrat und
  • dem Wissenschaftlichen Beirat.

Für den Wissenschaftlichen Beirat nehmen sein/e Vorsitzende/r und die beiden Stellvertreter oder Stellvertreterinnen teil.

Bundesgeschäftsführung

  • Eva Nolte, Bundesgeschäftsführerin, Kaufmännischer Geschäftsbereich
  • Olaf Bandt, Bundesgeschäftsführer, Politik und Kommunikation

2006 wurde von der Bundesdelegiertenversammlung des BUND beschlossen, das Amt der/des Bundesvorsitzenden mit 95.000 Euro/Jahr zu vergüten. Von diesem Betrag sind neben der doppelten Haushaltsführung alle anfallenden Sozialabgaben und die Einkommenssteuer selbst zu begleichen. 2013 wurde diese Vergütung auf 85.000 Euro/Jahr reduziert.  Gleichzeitig erhalten seit 2013 die Bundesvorstandsmitglieder eine Brutto-Aufwandsentschädigung. Stellvertreter des Bundesvorsitzenden jeweils 4.789,32 Euro/Jahr; Schatzmeister, Vorsitzender Verbandsrat, Vorsitzender Wissenschaftlicher Beirat jeweils 2.993,28 Euro/Jahr; Beisitzer jeweils 1.197,24 Euro/Jahr.

Die Bundesgeschäftsführerin und der Bundesgeschäftsführer haben ein Jahresgehalt von 79.545 Euro (für eine 90-Prozent-Stelle) bzw. 94.500 Euro.

5. Tätigkeitsbericht

Zum Jahresbericht

6. Personalstruktur

In der Bundesgeschäftsstelle des BUND arbeiten [Stand Oktober 2016] 65 Mitarbeiterinnen und 28 Mitarbeiter (Gesamt 93). Davon: in Vollzeit 39 Mitarbeiter*innen, in Teilzeit 54 Mitarbeiter*innen. Der Anteil der befristeten Arbeitsverhältnisse beträgt ca. 33 Prozent (z. B. Drittmittelprojekte, Vertretungen).

Zudem arbeiten Trainees, Volontäre, BFDler, FÖJler und Aushilfen in der Bundesgeschäftsstelle. Praktikumsstellen werden nicht angeboten.

Gehaltsstruktur BUND Bundesverband 2016

7. Angaben der Mittelherkunft

Der BUND finanziert sich zu über achtzig Prozent aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Er gibt nicht mehr Geld aus als er einnimmt. Mit der Bildung von Rücklagen sorgt er vor. Sein Vermögen legt der BUND in sicheren Geldanlagen an. Spekulationen sind grundsätzlich ausgeschlossen. Und er hat nicht zu verbergen: Der BUND lässt — über die gesetzlichen Verpflichtungen hinaus — seinen Jahresabschluss von einer unabhängigen Wirtschaftsprüferin unter die Lupe nehmen. Auch in diesem Jahr wurden die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung kontrolliert und von einer externen Wirtschaftsprüferin wie in den Vorjahren uneingeschränkt bestätigt. Die BUND-Finanzen werden auch vom zuständigen Berliner Finanzamt regelmäßig intensiv überprüft. Stets ohne Beanstandungen.

Einnahmen

8. Angaben zur Mittelverwendung

Fast 28 Millionen Euro hat der BUND 2015 ausgegeben. Der Anteil der Verwaltungs­kosten betrug 5 Prozent.

Ausgaben

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Der BUND ist Mitglied von

  • Friends of the Earth Europe (FOEE)
  • Friends of the Earth International (FOEI)

Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit N+U GmbH

Das Stammkapital der N+U GmbH beträgt 25.600 Euro. Alleiniger Gesellschafter ist der BUND e.V. Er wird vertreten durch

  • Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND e.V.
  • Klaus Brunsmeier, Beisitzer des Bundesvorstands
  • Andreas Faensen-Thiebes, Schatzmeister des BUND e.V.

Bund international

Der BUND hat 16 Landesverbände

Informationen über die BUNDjugend, die BUNDstiftung und die BUND GmbH:

BUNDjugend

BUNDstiftung

BUND GmbH

Personelle Verflechtungen

1. Geschäftsführerin der GmbH ist Eva Nolte (Bundesgeschäftsführerin Kaufmännischer Geschäftsbereich des BUND e.V.).

2. Der Vorstand der BUND Stiftung besteht aus

  • Olaf Bandt (Bundesgeschäftsführer für Politik und Kommunikation des BUND e.V.)
  • Eva Nolte (Bundesgeschäftsführerin Kaufmännischer Geschäftsbereich des BUND e.V.)

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als zehn Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Der BUND erhält keine Einzelspenden, die über zehn Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen.

Mehr Informationen zur Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Unser Jahresbericht...

BUND-Jahresbericht 2016

gibt Einblick in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

Mehr...

BUND-Bestellkorb