Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Vorsitzender des BUND: Hubert Weiger

Hubert Weiger; Foto: BUND BUND-Vorsitzender Hubert Weiger  (Jörg Farys / BUND)

Funktionen im BUND

  • Seit 2007 Vorsitzender des BUND
  • 2002 bis 2018 1. Vorsitzender des BUND Naturschutz (Landesverband des BUND in Bayern)
  • 1992-2002 Landesbeauftragter des BUND Naturschutz und verantwortlicher Leiter aller Fachreferate und Regionalreferate des Verbandes; Leiter der Landes­fach­geschäfts­stelle mit Sitz in Nürnberg
  • Seit 1974 Mitglied des Landesvorstandes des BUND Naturschutz, Gründungsmitglied des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) (1975) und von 1975 bis 2008 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des BUND sowie Sprecher des Arbeitskreises Landwirtschaft des BUND

Mitglied u.a.

  • im Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung
  • in der Stiftung Ökologie und Landbau
  • in der Bayerischen Akademie "Ländlicher Raum"
  • Ordentliches Mitglied des Obersten Naturschutzbeirates beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
  • im Präsidium der EuroNatur Stiftung
  • im Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks
  • im wissenschaftlichen Beirat für Waldpolitik des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • in der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler

Ausgezeichnet mit

  • dem Deutschen Umweltpreis 2017 (für das Grüne Band)
  • dem Bundesverdienstkreuz 2010
  • der Bayerischen Verfassungsmedaille in Silber 2009
  • der Bayerischen Staatsmedaille für Verdienste um Umwelt und Gesundheit 2007
  • dem Paulaner Forschungspreis 1986

Außerdem:

  • Hochschullehrer an der Universität Kassel seit 1987, Honorarprofessor seit 1994, 2002 bis 2011 auch Dozent an der Technischen Universität München
  • Promotion 1986 über forsthydrologische und bodenkundliche Auswirkung von Stickstoffeinträgen in Waldökosysteme mit summa cum laude an der Universität München
  • Erster Zivildienstleistender im Umweltschutz in Deutschland (1972)
  • Diplom-Forstwirt (1971, nach Studium in München und Zürich)
  • über 600 Veröffentlichungen als Autor oder Co-Autor: u.a. "Vom Rauschen im Walde" der Kritische Agrarbericht 2013, "Ökosoziale Marktwirtschaft" im Ökom-Verlag 2011, "Heimat Donau" im Buch- und Kunstverlag Oberpfalz 2008
  • geboren 1947

Kontakt

Hubert Weiger

Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
E-Mail schreiben

Rede auf der "Hambi bleibt"-Demo 2018

Unser Jahresbericht...

BUND-Jahresbericht 2017. Foto: BUND

gibt Einblick in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

Mehr...

BUND-Bestellkorb