Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Bei uns gibt es viel zu tun...

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist ein unabhängiger, föderativer und gemeinnütziger Verband, der sich durch öffentlichkeitswirksame Maßnahmen und Lobbyarbeit für den Natur- und Umweltschutz einsetzt. Mit über 550.000 Mitgliedern und Förderern, 16 Landesverbänden und über 2.000 Orts- und Kreisgruppen ist der BUND der größte Umweltverband Deutschlands.

Hier finden Sie unsere offenen Stellen. Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung!

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Ausschreibung Masterarbeit

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 570.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband. 

Wir suchen eine*n Student*in, die ihre Masterarbeit zu folgendem Thema verfassen möchte:

Die Marke BUND – Profil und Image, Positionierung im Wettbewerb, Herausforderungen

Marken stehen für Werte, geben ein Versprechen, bieten Orientierung. Wir wollen wissen: wofür steht die Marke BUND in der Öffentlichkeit? Wie steht der BUND mit seinem Markenprofil im Vergleich zu den anderen Wettbewerbern wie Greenpeace, WWF, NABU und neuerdings auch campact da? Welche Herausforderungen stehen dem BUND bevor und welche Maßnahmen bezüglich Markenbildung und Markenführung sollten ergriffen werden um dem BUND ein trennscharfes Profil gegenüber anderen Verbänden zu verleihen?

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Sie sind kurz davor Ihr Masterstudium der Richtung Marketing, Medienwissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder einer ähnlichen Ausrichtung abzuschließen und suchen ein spannendes praxisorientiertes Thema für Ihre Masterarbeit. 
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte anschaulich und verständlich zu formulieren. 
  • Sie kennen die Besonderheiten und Herausforderungen von PR-Strategien und Campaigning im Non-Profit Sektor. 
  • Sie haben eine selbstständige, strukturierte und exakte Arbeitsweise mit hoher Ergebnisorientierung. 
  • Sie haben ein großes Interesse am Umwelt- und Naturschutz. 

Ihre Aufgabe: 

Sie analysieren in Ihrer Masterarbeit die Marke BUND. Dazu gehört das Profil der Marke BUND, die Bekanntheit und das Image sowie eine Situations- und Wettbewerbsanalyse der wichtigsten Player. Eine Analyse der bisherigen Markenstrategie und -führung sowie Herausforderungen und Maßnahmen um die Zukunftsfähigkeit im Wettbewerb zu erhalten, gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. 

Wir freuen uns darauf, wenn Sie Lust haben auf diese Fragen belastbare Antworten zu finden. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 31.1.2017 an die Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: yvonne.weber(at)bund.net (max. 4 MB). Die erfolgreiche Masterarbeit wird vergütet.

Bundesfreiwillige/n im Team Stoffe & Technologien

Im Rahmen Ihres Jahres als Freiwillge*r erfahren Sie viel über die aktuelle Verbraucherarbeit des BUND zu Schadstoffen in Produkten. Sie sind Teil des ToxFox-Teams und tragen zum Aufbau einer Schadstoffdatenbank und zur Weiterentwicklung der ToxFox-App bei. Zudem lernen Sie das Projekt "Pestizidfreie Kommunen" kennen und helfen uns bei der Sammlung von Daten über bienenfreundliche Projekte in ganz Deutschland. Sie unterstützen die politische Arbeit zum Thema Chemikalienpolitik und Pestizide und sind an der Umsetzung von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen und Projekten beteiligt.

Das wünschen wir uns:

  • Sie haben erste Erfahrung im Umgang mit Tabellen und Datenbanken,
  • Sie sind gut organisiert, arbeiten selbstständig und sorgfältig,
  • Sie begeistern sich für Apps und soziale Medien,
  • Sie sind kommunikativ, freundlich und offen
  • Sie haben Interesse an Umweltpolitik und Verbraucherschutz.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten,
  • eine herausfordernde Arbeit in einem netten Team,
  • einen guten Einblick in die internationale Arbeit eines großen Umweltverbands und in verschiedene Umweltthemen,
  • eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung,
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes.

Startdatum: sofort, spätestens zum 1. Februar 2017
Wochenstunden: Vollzeit / 38,5 Stunden
Dauer: Zwölf Monate, ggf. mit der Option auf Verlängerung auf 18 Monate

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich per E-Mail (Max. 5 MB) bei Ulrike Kallee: ulrike.kallee(at)bund.net, Tel: (030) 27 58 64 22

Wir freuen uns auf Sie!
 

BUNDbotschafter*in

Wir engagieren uns für Natur und Umwelt und sind mit unseren Kampagnen bundesweit zur Stelle! Deine Aufgabe dabei ist es, Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) zu informieren und sie in einem persönlichen Gespräch zu überzeugten Mitgliedern zu machen.

Denn je mehr Unterstützung der BUND hinter sich weiß, desto erfolgreicher können wir die Natur und Umwelt schützen. Nur mit guten Vorsätzen alleine lassen sich weder Artenschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Petitionen oder ganze Kampagnen steuern und finanzieren.

Wir sorgen für die perfekten Rahmenbedingungen. Faire Bezahlung, flexible Arbeitszeiten, ein super Team und Themen, für die sich der Einsatz lohnt. Wir bieten dir für deinen optimalen Start als BUNDbotschafter*in eine praxisbezogene Betreuung durch bestens ausgebildete Kollegen.

Willkommen in unserem Team bist du, wenn du:

  • dynamisch und kommunikativ bist,
  • mindestens 18 Jahre alt bist,
  • durch den BUND Anteil am Natur- und Umweltschutz haben möchtest
  • und Interesse an einem abwechslungsreichen Job mit einer attraktiven Bezahlung hast.

Wir bieten dir:

  • einen Job mit Spaß und Teamgeist,
  • eine spannende und sinnvolle Aufgabe,
  • Kontakte zu deinen Teamkollegen,
  • bundesweite Einsatzmöglichkeiten in Reiseteams oder bei Einsätzen vor Ort,
  • flexible Arbeitszeiten (2 bis 6 Tage pro Woche),
  • eine faire Bezahlung mit monatlicher Auszahlungsweise (Fixum und Prämien) stets auf selbstständiger Basis (dauerhaft ist ein Anstellungsverhältnis möglich) bei einer BUND eigenen GmbH,
  • ein Team, das dich jederzeit unterstützt,
  • Kommunikationsschulungen durch erfahrene Mitarbeiter.

Werde jetzt BUNDbotschafter*in  und hilf aktiv im Natur- und Umweltschutz mit!

Bewirb und informiere Dich jetzt direkt beim BUND!

Kontakt: Jan Neubert, Referent für Mitglieder- und Mitgliederbindung, E-Mail: BUNDbotschafter(at)bund.net

Unser Jahresbericht...

gibt Einblick in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

Mehr...

BUND-Bestellkorb