Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Friends of the Earth International

Der BUND ist Mitglied von Friends of the Earth (FoEI) – dem größten Umweltnetzwerk der Welt.

Klimagerechtigkeit und Naturschutz: überall auf der Welt!

Klimagerechtigkeit

In über 70 Ländern fordern Friends-of-the-Earth-Gruppen den Bau von riesigen Staudämmen und gefährlichen Ölpipelines zu stoppen. Sie kämpfen gegen multinationale Unternehmen, die alles für den Profit opfern. Sie kämpfen gegen Kohle, Öl und Gas und setzen sich für Klimagerechtigkeit ein. Das bedeutet, dass jene, die die katastrophalen Auswirkungen der Klimakrise zu tragen haben, von den Verursacher*innen unterstützt werden müssen.

Zerstörung beenden

Friends of the Earth zeigt auf, wer für die Verschmutzung von Flüssen, die Zerstörung von Wäldern, den Verlust von fruchtbaren Böden und die Klimakrise verantwortlich ist. Friends of the Earth zerrt die, die unseren Planeten zerstören, in die Öffentlichkeit. Gemeinsam mit den FoEI-Gruppen weltweit kämpft der BUND für Regeln, die der Zerstörung ein Ende setzen und ein gutes Leben für alle ermöglichen. 

Gute Böden und gute Arbeitsbedingungen

Friends of the Earth unterstützt kleinbäuerliche Landwirtschaft, die gut für den Boden ist und genug Essen für alle produziert. FoEI steht Seite an Seite mit Gewerkschaften und Aktivist*innen, die sich für gute Arbeitsbedingungen, Geschlechtergerechtigkeit und den Schutz unserer Erde einsetzen. 

Rechte der Umwelt verteidigen

Menschen von Friends of the Earth, die sich für den Schutz der Umwelt und des Klimas einsetzen, werden in vielen Ländern dieser Erde akut bedroht. Sobald sie sich mit ihrem Engagement Konzerninteressen in den Weg stellen – etwa, weil sie einen Tagebau oder die großflächige Abholzung von Wäldern verhindern wollen –, riskieren sie mitunter ihr Leben. Das Netzwerk versucht, ihnen Schutz zu bieten, die Ursachen für die Gewalt gegen Naturschützer*innen aufzudecken und die Verantwortlichen vor Gericht zu bringen.

Mehr über Friends of the Earth International

BUND-Forschungspreis 2020

Jetzt bewerben!

FoEI-Jahresreport 2017

FOEI Annual report 2017

2017 war ein weiteres arbeitsreiches Jahr für Friends of the Earth International.

WEITERLESEN

BUND-Bestellkorb