Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Öffentlichen Verkehr ausbauen!

Der öffentliche Verkehr ist ein wichtiger Bestandteil für ein Verkehrssystem, das nachhaltige und bezahlbare Mobilität für alle sowie hohe Lebensqualität, Wohlstand und Arbeitsplätze sichert und zugleich den Umweltbelangen Rechnung trägt.

Städtische Mobilität. Foto: M. Schlegel / BUND Neben dem Rad- und Fußverkehr solllte insbesondere der öffentlichen Nahverkehr zukünftig stärker gefördert werden.  (M. Schlegel / BUND)

Städte müssen ihren ökologischen Fußabdruck in den nächsten Jahren deutlich reduzieren, sei es aufgrund europäischer Gesetzgebung zur Luftreinhaltung oder durch unsere interna­tionalen Verpflichtungen zur CO2-Reduk­tion.

Der städtische Verkehr spielt bei den Emissio­nen in der Stadt eine große Rolle. Daher müssen die Städte ihr Verkehrs­sys­tem für die Herausforderungen der Zukunft rüsten und dabei neben dem Rad- und Fußverkehr insbesondere den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) fördern.

Aber auch für die Stadtbewohner*innen ist der öffentliche Verkehr in Zukunft immer wichtiger, denn durch steigende Weltmarktpreise für Öl öffnet sich die Preisschere zwischen Pkw-Nutzung und ÖPNV immer weiter. Gleichzeitig nehmen die Menschen gute Angebote im öffentlichen Nahverkehr auch sehr gerne an.

14.9.: #aussteigen – Sternfahrt und Demo zur IAA!

Auf zur Demo

BUND-Bestellkorb