Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Grünes Band: Tour im Harz

24. Oktober 2016 | Grünes Band

Die Stapelburg  (R. Cornelius)

Von Stapelburg durch das Eckertal

Die Rundwanderung führt von Stapelburg am nördlichen Rand des Harzes hinauf zur Rabenklippe und zum Luchsgehege des Nationalparks.

Stapelburg liegt direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Gebäude, die sich zu nah an der Grenze befanden, wurden abgerissen. Entlang des früheren Grenzflusses Ecker führt die Wanderung 230 Höhenmeter hinauf auf die Rabenklippe, wo die Nationalpark-Waldgaststätte zur Einkehr lädt. Über die Wernigeroder Bank geht es schließlich zurück ins Tal.

Länge: 15 km, für Radwanderer 20 km

Anstiege: ca. 360 Höhenmeter

Dauer: 4-5 Stunden für Wanderer, 3-4 Stunden für Radfahrer

Wege: befestigte Wege und abenteuerliche Pfade

Mehr Informationen

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb