Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Wissen im Fluss – Bildung in Auen

19. Februar 2019 | Flüsse & Gewässer, Naturschutz

Wissen im Fluss – Bildung in Auen

Inhalt

Sie sind auf der Suche nach Lern- und Erfahrungsorten an Flüssen? Nach Inspiration für Naturerlebnisangebote oder Anregungen für Ihren Unterricht zum Thema Flussauen? Dann freuen wir uns, Ihnen mit dieser Handreichung einen Begleiter mitgeben zu können. Vermutlich haben Sie wilde Flüsse in anderen Ländern gesehen und sich gefragt, warum sie hierzulande oft wie Kanäle aussehen, eingedeicht sind und anstelle weiträumiger Wälder Ackerlandschaften durchfließen? Gründe für den Flussausbau gab es seinerzeit viele, aber heute möchte Europa den Flüssen und ihren Auen wieder mehr Platz und eigene Dynamik geben. Auen gehören zu den am stärksten bedrohten Lebensräumen. Projekte, wie das in dieser Handreichung vorgestellte Vorhaben "Lebendige Auen für die Elbe", zeigen, dass von der Renaturierung nicht nur Tiere und Pflanzen, die biologische Vielfalt profitieren, sondern auch die Menschen. 

PDF Download (3.47 MB)

40 Seiten

Gedrucktes Exemplar bestellen

In den Warenkorb

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb