Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Für eine tier- und umweltgerechte Landwirtschaft – Hintergrundinformationen

30. Juni 2017 | Bundestagswahl, Landwirtschaft, Massentierhaltung

Inhalt

Die Art und Weise, wie unser Land bewirtschaftet wird, hat enorme Auswirkungen auf wichtige Schutzgüter wie Böden, Klima, Biodiversität, Wasser, Gewässer und Meere.

Die intensive Landwirtschaft ist mitschuldig am massiven Artensterben im Offenland - sowohl durch den zunehmenden Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln, Entfernung von Strukturelementen in der Landschaft, Umbruch und Intensivierung von Grünland, als auch durch den Verlust von besonders artenreichen Flächen wie Streuobstwiesen. 

PDF Download (93.74 KB)

3 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb