Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Für die Bewahrung natürlicher Lebensräume – Hintergrundinformationen

30. Juni 2017 | Bundestagswahl, Naturschutz, Wälder, Meere, Lebensräume

Für die Bewahrung natürlicher Lebensräume – Hintergrundinformationen. Foto: BUND

Inhalt

Der Schwund der biologischen Vielfalt ist neben dem Klimawandel die größte globale Umweltgefahr. Deutschland hat das erkannt und 2007 die "Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt" verabschiedet. Trotzdem schreitet der Verlust von Lebensräumen und Arten ungebrochen in rasantem Tempo voran.

Die Verfügbarkeit von geeigneten Flächen ist einer der wesentlichen Faktoren für den Erhalt der biologischen Vielfalt und die dauerhafte Sicherung der grünen Infrastruktur. Diese Flächen stehen jedoch zunehmend durch falsche Städteplanung und Profitinteressen unter Druck. Auch die biologische Vielfalt der deutschen Wälder ist durch intensive Forstwirtschaft und zu wenige Flächen ohne forstliche Nutzung in Mitleidenschaft gezogen.

PDF Download (97.16 KB)

5 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb