Top-Runner für Deutschland

22. März 2012 | Energiewende, Klimawandel

Top-Runner für Deutschland. Foto: BUND

Inhalt

Der europäische Top-Runner-Ansatz ist der bislang erfolgreichste Effizienzmechanismus der EU. Dennoch lässt sich das ambitionierte Sparziel Deutschlands von zehn Prozent weniger Stom bis 2020 durch diese Richtlinien nicht erreichen. Die Studie schlägt sieben Instrumente vor, um die Top-Runner-Strategie auf nationaler Ebene zu ergänzen und deren Pull-Wirkung zu verstärken. Die Grundidee des Top-Runners ist einfach: Die effizientesten Geräte auf dem Markt werden zum Maßstab für kommende Produktgenerationen.

PDF Download (855.94 KB)

20 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb