#SparIchMir: Gasimporte

29. Januar 2015 | Energiewende, Klimawandel

#SparIchMir: Gasimporte. Foto: BUND

Inhalt

Es ist höchste Zeit für Deutschland und Europa, unabhängiger von Energieimporten zu werden. Fracking sei dazu dringend notwendig, argumentieren die Erdgas- und Erdölindustrie. Doch diese Methode zur Gasförderung birgt unabsehbare Risiken für Mensch und Natur. Gut, dass es einen Weg aus der Abhängigkeit Deutschlands von Energieimporten gibt, der für Natur, Mensch und Wirtschaft gleichermaßen Vorteile bringt!

PDF Download (48.38 KB)

1 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb