Handlungsleitfaden: Identifikation und Umgang mit Europäischen Wildkatzen

13. Januar 2023 | Wildkatze

Inhalt

Die Europäische Wildkatze ist keine verwilderte Hauskatze. Sie ist nur entfernt mit unseren Hauskatzen verwandt. Selbst Expert*innen können Wildkatzen und Hauskatzen optisch oftmals nicht unterscheiden. Sicherheit bringt letztendlich nur ein teurer Gentest.

Immer wieder werden kleine Wildkätzchen als vermeintliche Hauskatzen in Tierarztpraxen, Tierheimen oder Tierschutzvereinen abgegeben. Aufgrund dieser Verwechslung passieren schnell fatale Fehler im Umgang mit den Tieren. Der vorliegende Handlungsleitfaden soll helfen, Wildkatzen zu erkennen und im Notfall die richtigen Schritte einzuleiten.

 

 

 

Zum Projekt „Wildkatzen – Vorsicht Verwechslungsgefahr!“

Mit dem Projekt „Wildkatzen – Vorsicht Verwechslungsgefahr!“ will der BUND auf die Verwechslungsgefahr von Wildkatzen mit einer Hauskatze aufmerksam machen. Im Rahmen des Projekts entstehen Infomaterialien, die Bürger*innen dabei unterstützen, bei einer Begegnung richtig zu handeln. 
Gefördert wird das Projekt von der Deutschen Postcode Lotterie.

PDF Download (981.26 KB)

8 Seiten

Gedrucktes Exemplar bestellen

In den Warenkorb

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb