Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Gartenschauen für Mensch und Natur

06. September 2013 | BUND, Naturschutz

Gartenschauen für Mensch und Natur. Foto: BUND

Inhalt

Alle zwei Jahre wird in Deutschland eine Bundesgartenschau oder eine internationale Gartenschau ausgerichtet. Diese sind über einen Zeitraum von mehreren Monaten zwar Anziehungspunkt für Millionen von Menschen. Allerdings sind mit ihnen auch häufig Kontroversen um die damit einhergehenden Eingriffe in die Natur, um gestalterische Konzeptionen sowie die sozialen und ökonomischen Folgewirkungen verbunden. Dieses Standpunktpapier erläutert problematische Aspekte von Bundesgartenschauen und gibt Hilfen und Anstöße für die politische Diskussion rund um das Thema.

PDF Download (293.60 KB)

20 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können mehr als ein Exemplar bestellen.

BUND-Bestellkorb