Freie Fahrt ins Klimachaos?

20. November 2012 | Mobilität, Klimawandel

Freie Fahrt ins Klimachaos? Foto: BUND

Inhalt

Der Autoverkehr gehört nach wie vor zu den Hauptemittenten klimaschädlicher Treibhausgase und der Trend zu großen schweren Fahrzeugen ist ungebrochen. Das durchschnittliche Gewicht, die Fahrzeuggröße und die Motorleistung der in Deutschland und Europa verkauften Pkw steigen immer weiter an. Umso erstaunlicher, dass es die europäischen Autobauer dennoch geschafft haben, ihre CO2-Emissionen in den letzten Jahren deutlich zu verringern.

PDF Download (3.54 MB)

17 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb