Energiespartipp: Kühlen

22. September 2016 | Energiewende, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Suffizienz

Energiespartipp: Kühlen. Foto: BUND

Inhalt

Bis zu einem Fünftel des Stroms verwenden wir Zuhause zum Kühlen und Gefrieren von Lebensmitteln. Damit gehören Kühlschrank und Kühltruhe zu den größten Einzelverbrauchern im privaten Haushalt. Es lohnt sich also auf den Energieverbrauch zu achten, was bereits mit ein paar einfachen Maßnahmen gelingt.

PDF Download (3.07 MB)

2 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb