Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Dickmachende Weichmacher

20. März 2012 | Chemie

Dickmachende Weichmacher. Foto: BUND

Inhalt

Die Belastung des Menschen durch synthetische Chemikalien wie Bisphenol A, Weichmacher oder Flammschutzmittel kann zu Fettleibigkeit und Diabetes führen. Die gefährlichen Stoffe sind enthalten in Alltagsprodukten wie Plastikspielzeug, Elektrogeräten und Konservendosen. Die Kurzfassung der Studie der englischen Umweltorganisation ChemTrust bietet Statistiken und Informationen über verschiedene Gesundheitsrisiken.

PDF Download (449.75 KB)

12 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

BUND-Bestellkorb