Der BUND lädt ein

In unseren Veranstaltungen bringen wir den Umwelt- und Naturschutz mit relevanten Gästen und Disktant*innen im "politischen Berlin" voran. Seien Sie dabei - derzeit vor allem Online.

ACHTUNG: Bitte informieren Sie sich vorab direkt bei den Veranstaltenden, ob die Termine pandemiebedingt tatsächlich stattfinden.

Im Scheinwerferlicht

Mit Minister*innen und zahlreichen Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Institutionen und Gesellschaft diskutieren wir die Belange von Umwelt und Naturschutz und sorgen wir dafür, dass die Themen des BUND auf die Tagesordnung von Multiplikator*innen und Entscheider*innen kommen.

Sie haben Fragen, Anregungen, Kritik? Kontaktieren Sie uns gern: Kristin.Jaeger(at)bund.net

Aktuelle Veranstaltungen

Neuer Termin: 8.12.2021 – Weniger Pestizide in der Landwirtschaft - wie kommen wir dahin?

Die Auswirkungen des Pestizideinsatzes in der Landwirtschaft sind gravierend: Insektensterben, verunreinigtes Wasser, abnehmende Bodenfruchtbarkeit, Artensterben und sogar Gefahren für die menschliche Gesundheit sind die Folgen. Dabei geht es auch mit weniger, wenn Landwirt*innen dabei unterstützt werden, anders zu wirtschaften.
Wir diskutieren Wege zu einer pestizidreduzierten Landwirtschaft mit Fachpolitiker*innen aus dem Bundestag am 8. Dezember von 18.30 bis 20.00 Uhr. Herzliche Einladung!

Jetzt anmelden

 

BUND-Newsletter abonnieren!

BUND-Bestellkorb