Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Bundes­delegier­ten­versammlung 2019

BDV 2019. Foto: Toni Mader / BUND Vom 8. bis 10. November 2019 trafen sich die Delegierten in Nürnberg BDV 2019.  (Toni Mader / BUND)

Ein neuer BUND-Vorstand

Im Rahmen der Bundesdelegierten­versammlung (BDV) 2019 wurde eine neue Bundesspitze gewählt. Die neue BUND-Spitze ist jünger, weiblicher und die wissenschaftliche Expertise des Verbandes wird gestärkt.

Zum neuen Vorsitzenden wählten die stimmberechtigten Delegierten im ersten Wahlgang den bisherigen Bundes­geschäftsführer Olaf Bandt. Der neue Vorsitzende wurde mit 124 von 138 Stimmen gewählt. Dies entspricht einem Stimmenanteil von 89,9 Prozent.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Verena Graichen und Johanna Baehr gewählt. Als neue Beisitzer*innen wurden Doris Tropper und Armin Gabler gewählt. Julia Römer wurde als Beisitzerin im Amt bestätigt, ebenso Andreas Faensen-Thiebes als Schatzmeister.

Großer Dank an scheidende Vorstandsmitglieder

Der langjährige Vorsitzende Hubert Weiger trat nicht wieder an und wurde im Rahmen der Versammlung feierlich verabschiedet. Die Delegierten ernannten Hubert Weiger zum neuen Ehrenvorsitzenden des BUND. Mit großem Dank für ihr jahrelanges Engagement verabschiedeten sich die Delegierten auch bei den bisherigen Vorstandsmitgliedern: Jörg Nitsch, Ernst-Christoph Stolper, Dagmar Becker und Klaus Brunsmeier.

Olaf Bandt – der neue Vorsitzende des BUND

BUND-Vorsitzender Olaf Bandt  (Simone Neumann)

In einer ersten Reaktion auf das Wahlergebnis erklärt der neu gewählte Vorsitzende Olaf Bandt: "Die amtierende Bundesregierung zeigt zu wenig zukunftsgerichteten Gestaltungs­wil­len. Das lassen wir ihr nicht durchgehen.

Die Welt steht vor einem Paradigmenwechsel. Die Klima- und Artenkrise muss dazu führen, dass wir anders leben, produzieren und konsumieren. Bei der Bewältigung der Krisen ist zentral, die sozialen und die ökologischen Aspekte der vor uns liegenden Transformation miteinander zu versöhnen und den Umbruch aktiv zu gestalten.

Hier wird der BUND eine gestaltende Rolle einnehmen. Wir müssen sozial-ökologische Perspektiven finden, damit diese Transformation gelingt. Diese sozial-ökologische Transformation muss eine demokratische sein. Die Zwillingskrise kann nur gemeinsam mit den Menschen gelöst werden."

Statement von der BDV 2019

Hubert Weiger – Ehrenvorsitzender des BUND

BUND-Vorsitzender Hubert Weiger BUND-Ehrenvorsitzender Hubert Weiger  (Jörg Farys / BUND)

Es war eine BDV voller Emotionen: Mit vielen Dankesreden und minutenlangem Applaus wurde der langjährige Vorsitzende Hubert Weiger von den Delegierten des BUND verabschiedet. Hubert Weiger stand dem Verband seit 2007 vor. Von den Bundesdelegierten wurde er einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des BUND gewählt.

Wir sagen Danke!

Was ist die Bundes­delegierten­versammlung?

Die Bundesdelegiertenversammlung ist das oberste beschlussfassende Gremium des BUND. Sie tagt in der Regel einmal im Jahr, beschließt den Haushalt, legt die Schwer­punkte und Grundsatz-Positionen fest und wählt die ehrenamtlichen Verbandsfunktio­näre.

Zusammensetzung

  • die gewählten Mitglieder des Vorstands (derzeit 7 Personen)
  • der Vorstand des Wissenschaftlichen Beirats (3 Personen)
  • der Vorstand des Verbandsrates (3 Personen)
  • Vertreter*innen der BUNDjugend (derzeit 8 Personen)
  • von den Landesverbänden gewählte Delegierte (aktuell 125)

Aufgaben der Bundesdelegiertenversammlung

  • Entgegennahme der Berichte des Vorstands, des Verbandsrates, des Wissenschaftlichen Beirats, der BUNDjugend und der Rechnungsprüfer*in
  • Beschlussfassung über grundlegende Richtlinien und Arbeitsprogramme auf Bundesebene
  • Genehmigung des Haushalts und Festsetzung der Höhe der Mitgliedsbeiträge
  • Entlastung des Vorstands
  • Beschlussfassung über Anträge
  • Einrichtung der Arbeitskreise
  • Wahl der Vorstandsmitglieder und Arbeitskreissprecher*innen, Rechnungsprüfer*in und Mitglieder des Schiedsgerichts
  • Bestätigung der Verbandsrats-Mitglieder und stellv. Arbeitskreissprecher*innen
  • Änderung der Satzung
  • Wahl von Ehrenvorsitzenden

BUND-Bestellkorb