Digitale Bundesdelegiertenversammlung

5. bis 7. November 2021

Der BUND-Bundesvorstand lädt herzlich zur Bundesdelegiertenversammlung 2021 des BUND ein. Die Versammlung beginnt am Freitag, den 05. November 2021 um 16 Uhr und endet am Sonntag, den 07. November 2021 um 12 Uhr.

Die Bundesdelegiertenversammlung findet nicht wie geplant in Dresden, sondern aufgrund der COVID-19-Pandemie und der ungewissen Situation im Herbst, auch in diesem Jahr virtuell statt.

Der Versammlungsort wird die Bundesgeschäftsstelle in Berlin sein. Um die Gesundheit aller zu schützen, ist eine persönliche Teilnahme vor Ort in diesem Jahr leider nicht möglich. 

Delegierte und Funktionsträger*innen können sich nach dem BUNDintern-Login für die BDV bis zum 1. Oktober anmelden, an technischen Schulungen teilnehmen und die Tagungsunterlagen einsehen.

Zur Anmeldung

BUNDintern

Jetzt anmelden

Delegierte und Funktionsträger*innen können sich nach dem Login zum internen Bereich zur BDV anmelden.

Was ist die Bundes­delegierten­versammlung?

Die Bundesdelegiertenversammlung ist das oberste beschlussfassende Gremium des BUND. Sie tagt in der Regel einmal im Jahr, beschließt den Haushalt, legt die Schwer­punkte und Grundsatz-Positionen fest und wählt die ehrenamtlichen Verbandsfunktio­näre.

Zusammensetzung

  • die gewählten Mitglieder des Vorstands (derzeit 7 Personen)
  • der Vorstand des Wissenschaftlichen Beirats (3 Personen)
  • der Vorstand des Verbandsrates (3 Personen)
  • Vertreter*innen der BUNDjugend (derzeit 8 Personen)
  • von den Landesverbänden gewählte Delegierte (aktuell 125)

Aufgaben der Bundesdelegiertenversammlung

  • Entgegennahme der Berichte des Vorstands, des Verbandsrates, des Wissenschaftlichen Beirats, der BUNDjugend und der Rechnungsprüfer*in
  • Beschlussfassung über grundlegende Richtlinien und Arbeitsprogramme auf Bundesebene
  • Genehmigung des Haushalts und Festsetzung der Höhe der Mitgliedsbeiträge
  • Entlastung des Vorstands
  • Beschlussfassung über Anträge
  • Einrichtung der Arbeitskreise
  • Wahl der Vorstandsmitglieder und Arbeitskreissprecher*innen, Rechnungsprüfer*in und Mitglieder des Schiedsgerichts
  • Bestätigung der Verbandsrats-Mitglieder und stellv. Arbeitskreissprecher*innen
  • Änderung der Satzung
  • Wahl von Ehrenvorsitzenden

Unser Jahresbericht...

... gibt Einblick in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

MEHR ...

BUND-Bestellkorb