Bei uns gibt es viel zu tun...

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist ein unabhängiger, föderativer und gemeinnütziger Verband, der sich durch öffentlichkeitswirksame Maßnahmen und Lobbyarbeit für den Natur- und Umweltschutz einsetzt. Mit mehr als 650.000 Mitgliedern und Förderern, 16 Landesverbänden und über 2.000 Orts- und Kreisgruppen ist der BUND der größte Umweltverband Deutschlands.

Hier finden Sie unsere offenen Stellen. Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung!

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Studentische*r Mitarbeiter*in für das Referat Mitgliederwerbung und -bindung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 664.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Er gehört zum weltweit größten Umweltnetzwerk Friends of the Earth und engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas, für Nachhaltigkeit und die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Wir suchen für die Bundesgeschäftsstelle in Berlin Verstärkung. Unterstützen Sie uns als

studentische*r Mitarbeiter*in für das Referat Mitgliederwerbung und -bindung

in Teilzeit: 15 – 20 Stunden/Woche.

Die Stelle ist zeitnah zu besetzen und zunächst bis 28.2.2023 befristet. Die Beschäftigung erfolgt gemäß den betrieblichen Regelungen für Aushilfskräfte. Die Arbeitszeiten sind flexibel vereinbar, mobiles Arbeiten ist anteilig möglich.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Kommunikation: Telefonische und schriftliche Kommunikation mit Untergliederungen des BUND und Dienstleistern, sowie mit Unterstützer*innen
  • Recherche: Unterstützung bei laufenden Projekten des Referats sowie der Umsetzung BUND-spezifischer Werbematerialien
  • Datenaufbereitung und -kontrolle: Kontrolle und Aufarbeitung von Daten und Datensätzen im Rahmen von Fundraising-Maßnahmen zur Mitgliederbindung

Anforderungen:

  • freundlicher, verbindlicher und wertschätzender Umgang mit Unterstützer*innen 
  • Sie haben großes Interesse an umweltpolitischen Themen und an Fundraising bzw. Marketingprozessen (Vorkenntnisse erwünscht), sowie Freude daran, sich in das dynamische Arbeitsfeld des Telefon- und Face-to-Face Fundraisings einzuarbeiten.
  • Kenntnisse im Umgang und Nutzung von Datenbanken und MS- Office (inkl. Excel)
  • Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Teamorientierung
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift: kundenorientierte Kommunikationsfähigkeiten (wünschenswert: Grundkenntnisse Englisch)
  • Wünschenswert sind zudem Vorkenntnisse im Führen von Verkaufsgesprächen bzw. Arbeitserfahrung im Bereich Straßen- und Haustürwerbung und/ oder Arbeitserfahrung in den Bereichen Telefonie oder Customer Relations

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 31.7.2022. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse und/oder Referenzen. Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Internetredakteur*in in der Online-Kommunikation (Teilzeit)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit mehr als 664.000 Unterstützer*innen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Wir engagieren uns für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. 

Für die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sucht die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin ab August 2022 – eine*n

Internetredakteur*in in der Online-Kommunikation

in Teilzeit mit 27,25h/Woche zunächst befristet für zwei Jahre
bis 31.03.2024 auf 29,25h/Woche aus Drittmitteln aufgestockt

Das Team Online-Kommunikation in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet redaktionell und strategisch die Onlinearbeit des BUND-Bundesverbandes www.bund.net, Social-Media-Kanäle und Mailings. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stellen innerhalb von Verband und Geschäftsstelle.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozial- bzw. Gesellschaftswissenschaften, Publizistik, Medienwissenschaft, Kommunikationswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation,
  • journalistische Erfahrungen durch freie Mitarbeit in Agenturen, Redaktionen oder in anderen Bereichen der Kommunikationsbranche, 
  • einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache (C2 oder Muttersprache) und die Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte anschaulich und verständlich aufzubereiten,
  • Erfahrungen im Umgang mit Content Management Systemen (TYPO3), den gängigen Social-Media-Kanälen sowie mit Newslettersoftware (wie z.B. Optimizely etc.)
  • ein breites politisches Wissen und Verständnis von Politikprozessen sowie sicheres Gespür für die Einordnung tagespolitischer Ereignisse,
  • Interesse am Umwelt- und Naturschutz,
  • Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit sowie Kontaktfreude und
  • die Fähigkeit zum selbstständigen und kooperativen Arbeiten in der Abteilung sowie darüber hinaus.

Ihre Aufgaben:

  • Verfassen und Redigieren von Texten zu natur- und umweltschutzpolitischen Themen für unterschiedliche Zielgruppen und Kanäle,
  • Bildrecherche und -bearbeitung,
  • Pflege und zielgruppengerechte Aufbereitung des bestehenden Contents,
  • Stetige Weiterentwicklung der BUND-Website,
  • Verbesserung der BUND-Website durch Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie statistische Auswertungen
  • Entwicklung eigener Formate, Strategien und Ideen
  • Sie unterstützen das Team bei (Online-)Aktionen und setzen nach Absprache mit der Fachabteilung technische und redaktionelle Pläne auf
  • Sie arbeiten mit verschiedenen Stakeholdern, wie Agenturen und Dienstleister*innen zusammen und beraten auch verbandsintern Anfragen hinsichtlich Ihres Bereiches und stellen überzeugend in Gremien ihre Konzepte vor

Was wir Ihnen bieten:

  • die Möglichkeit, sich in einem der renommiertesten und einflussreichsten deutschen Umweltverbände aktiv in die Gestaltung einer nachhaltigen Gesellschaft einzubringen,
  • eine wertschätzende und kollegiale Arbeits¬atmo¬sphäre in einem engagierten Team, das gemein-sam etwas bewegen will, 
  • persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten,
  • eine attraktive Vergütung nach BUND-Haustarifvertrag (TG4) inkl. 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, vermögenswirksame Leistungen und BVG-Jobticket. Informationen hier,
  • ein modernes Arbeitsumfeld, das durch flexible Arbeitszeiten, der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit sowie 30 Tagen Urlaub für eine ausgewogene Work-Life-Balance sorgt.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.7.2022. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net. Wir behalten uns vor, bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist Gespräche mit Bewerber*innen zu führen.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

BUNDjugend: Geschäftsführung für Politik, Netzwerke und Prozesse

Die Jugendorganisation im Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUNDjugend) engagiert sich für den Schutz von Natur und Umwelt sowie die Förderung der Jugendarbeit innerhalb des Gesamtverbandes BUND e.V. Dieser ist mit über 620.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands.  

Die BUNDjugend sucht für die Bundesgeschäftsstelle in Berlin-Moabit

einen kommunikativen & engagierten Menschen als Geschäftsführung für Politik, Netzwerke und Prozesse in Teilzeit mit 20 h / Woche.

Die Geschäftsstelle mit derzeit 14 Mitarbeiter*innen und 3 FÖJler*innen wird im Team mit einer Geschäftsführung für Organisation, Finanzen und Personal geleitet. Die Stelle ist zum 01.11.2022 zu besetzen und zunächst befristet bis zum 31.10.2027.

Die wesentlichen Aufgaben werden sein:

  • Du bist verantwortlich für die Leitung der BUNDjugend-Bundesgeschäftsstelle und die hierarchiearme Organisation des Teams in den Bereichen Politik, Netzwerke und Prozesse.
  • Du arbeitest eng mit den Ehrenamtlichen (bis 27 Jahre) des BUNDjugend-Bundesvorstandes zusammen und betreust die Gremien auf Bundesebene bei allen politisch-strategischen Aktivitäten.
  • Du steuerst innerverbandliche Prozesse, leitest innerverbandliche Debatten und bist verantwortlich für die inhaltliche Vor- und Nachbereitung aller damit verbundenen Formate.
  • Du koordinierst die verbandspolitische Arbeit der BUNDjugend im BUND, d. h. du gestaltest die Zusammenarbeit mit den Verbandsgremien des BUND und koordinierst die Zusammenarbeit mit allen Abteilungen des BUND in der Bundesgeschäftsstelle sowie den Landesverbänden.
  • Du bist erste Ansprechperson zu allen Fragen der Jugendverbandsarbeit innerhalb der BUNDjugend.
  • Du bist verantwortlich für die Gestaltung bestehender Kooperationen beispielsweise mit anderen Jugend(umwelt)verbänden, für den Aufbau neuer Kooperationen beispielsweise im Bereich der Antidiskriminierungsarbeit und die Vertretung in Netzwerken wie dem Bündnis Zukunftsbildung.
  • Du unterstützt alle Ebenen des Verbandes bei der Klärung von Konflikten.
  • Du bist teilweise verantwortlich für die politische Außenvertretung der BUNDjugend ggb. der Bundespolitik sowie auf Tagungen oder Kongressen.

Diese Anforderungen bringst du mit:

  • Du hast mehrjährige Leitungserfahrung von Projekten und Netzwerkarbeit und hast in der Vergangenheit mit mehreren Gruppen und Teams erfolgreich zusammengearbeitet.
  • Du hast hohe Kompetenzen in der übergreifenden Teamkoordination, insbesondere in der wertschätzenden und diskriminierungssensiblen Prozessmoderation und Kommunikation. Du bringst diese Erfahrungen in der Moderation, Mediation und Steuerung von Prozessen und Interessenskonflikten ein.
  • Du weist Dich durch eine (hohe) Sensibilität in Bezug auf Rassismus und andere Diskriminierungsformen aus
  • Du hast mehrjährige Erfahrung in der Planung und Durchführung politischer Kampagnen und hast ein ausgeprägtes Interesse an der strategischen Verbandsentwicklung.
  • Du hast ausgeprägte Kenntnisse aktueller umweltpolitischer Prozesse (u.a Klimagerechtigkeit, Strukturwandel, Mobilität, Suffizienz und Postwachstum), ein Gespür für das politische Tagesgeschäft und bist offen für neue Themen.
  • Du bist vertraut mit den Logiken von (Jugend-)Verbandsarbeit und kennst die Arbeit mit ehrenamtlichen Strukturen. Du bist bewandert in der umwelt- und jugendpolitischen Netzwerk- und Bündnisarbeit und hast einen Überblick über relevante Akteur*innen.
  • Du hast ein abgeschlossenes Studium, Ausbildung, oder vergleichbare Qualifikation.
  • Du bist bereit, auch an Wochenenden oder am Abend zu arbeiten.
  • Du identifizierst dich mit den Verbandszielen der BUNDjugend.

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem renommierten und einflussreichen gemeinnützigen Jugendumweltverband.
  • die Möglichkeit, Dich aktiv in die Gestaltung einer nachhaltigen Gesellschaft einzubringen und an wichtigen Veränderungen im Bereich der Umwelt- und Jugendpolitik mitzuwirken.
  • eine attraktive Vergütung gemäß BUND Haustarifvertrag (Tarifgruppe 5) inkl. 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, Fortbildungsmöglichkeiten und BVG-Jobticket. Informationen unter https://www.bund.net/ueber-uns/transparenz/initiative-transparente-zivilgesellschaft/
  • eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem tollen und engagierten Team, das gemeinsam etwas bewegen will, und die Zusammenarbeit mit motivierten und engagierten jungen Ehrenamtlichen, die die Welt verbessern wollen.
  • ein modernes Arbeitsumfeld, das durch flexible Arbeitszeiten, der Möglichkeit zum HomeOffice und Gleitzeit sowie 30 Tagen Urlaub für eine ausgewogene Work-Life-Balance sorgt.

Die Ausschreibung zum Download (PDF).

Unser mehrheitlich weißes Team setzt sich derzeit mit einer notwendigen diskriminierungskritischen Veränderung innerhalb der Organisationstruktur auseinander. Wir möchten uns personell diverser aufstellen und wichtige vielfältige Perspektiven, Erfahrungen und Meinungen von Menschen in die Struktur einbringen. Wir möchten insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen, die Sorgearbeit leisten, einladen, sich bei uns zu bewerben.

In unserer Stellenausschreibung haben wir viele unterschiedliche Aufgaben und Kompetenzen beschrieben. Bewirb dich gerne – auch wenn nicht alle Punkte auf dich zutreffen!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 07.07.2022. Bewerbungen, die nach dem 07.07.2022 eingehen, werden nicht berücksichtigt. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format, eine Datei). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen bitte möglichst per E-Mail (max. 5 MB) mit dem Stichwort "Bewerbung Geschäftsführung Organisation" im Betreff senden an: bewerbung(at)bundjugend.de (Kontakt: BUNDjugend Bundesgeschäftsstelle, Kaiserin Augusta-Allee 5, 10553 Berlin).

Bitte beachte unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

BUNDjugend: Geschäftsführung für Organisation, Finanzen und Personal

Die Jugendorganisation im Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V. (BUNDjugend) engagiert sich für den Schutz von Natur und Umwelt sowie die Förderung der Jugendarbeit innerhalb des Gesamtverbandes BUND e.V. Dieser ist mit über 620.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands.  

Die BUNDjugend sucht für die Bundesgeschäftsstelle in Berlin-Moabit

einen kommunikativen & engagierten Menschen als Geschäftsführung für Organisation, Finanzen und Personal in Teilzeit mit 20 h / Woche.

Die Geschäftsstelle mit derzeit 14 Mitarbeiter*innen und 3 FÖJler*innen wird im Team mit einer Geschäftsführung für Politik, Netzwerke und Prozesse geleitet. Die Stelle ist zum 01.11.2022 zu besetzen und zunächst befristet bis zum 31.10.2027.

Die wesentlichen Aufgaben werden sein:

  • Du bist verantwortlich für die Leitung der BUNDjugend-Bundesgeschäftsstelle in den Bereichen Finanzen, Organisation und Personal.
  • Du bist verantwortlich für das Personalmanagement in der BUNDjugend-Bundesgeschäftsstelle und alle damit verbundenen Aufgaben und Prozesse und trägst gemeinsam mit dem Bundesvorstand die Personalverantwortung für die ca. 14 Mitarbeiter*innen.
  • Du arbeitest eng mit den Ehrenamtlichen (bis 27 Jahren) des BUNDjugend-Bundesvorstandes, insbesondere dem Bundesvorstandsmitglied für Finanzen, zusammen.
  • Du gestaltest aktiv eine hierarchiearme Zusammenarbeit in der Bundesgeschäftsstelle und bist verantwortlich für die Teamentwicklung.
  • Du bist verantwortlich für die Finanzverwaltung ("Controlling") und gemeinsam mit dem Bundesvorstandsmitglied für Finanzen für eine solide Haushaltsplanung.
  • Du bist erste Ansprechperson für Finanz- und Abrechnungsfragen.
  • Du pflegst den Kontakt zu Zuwendungsgeber*innen und konzipierst Drittmittelprojekte.
  • Du bist verantwortlich für juristische Vertragsangelegenheiten der BUNDjugend und den Datenschutz.
  • Du organisierst die jährlich stattfindende Bundesjugendversammlung der ehrenamtlich Aktiven sowie das 2x / Jahr stattfindende Hauptamtlichentreffen aller Mitarbeitenden der BUNDjugend auf Landes- und Bundesebene.
  • Du steuerst einige verbandliche Prozesse wie die Entwicklung und Umsetzung von Präventions- und Schutzkonzepten zur Förderung des Kindeswohls und hältst den Überblick über alle laufenden Aktivitäten innerhalb der BUNDjugend.

Diese Anforderungen bringst du mit:

  • Du hast mehrjährige Leitungserfahrung im Bereich des Controllings und Personalwesens. Du bist ansprechbar für alle Fragen des Arbeitsrechts, Verbandsrechts und finanzielle Fragen.
  • Du beherrschst und steuerst eine vorausschauende Haushaltsplanung, bist zuverlässig und hast Freude an der Arbeit mit Zahlen. Deine Arbeit zeichnet sich aus durch eine hohe Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit.
  • Du hast in der Vergangenheit mehrere Drittmittelprojekte erfolgreich beantragt und durchgeführt. Du beweist ein hohes Geschick in der Kommunikation mit Fördermittelgebern und hast einen Überblick über relevante Akteur*innen.
  • Du hast hohe Kompetenzen in der übergreifenden Teamkoordination, insbesondere in der wertschätzenden und diskriminierungssensiblen Prozessmoderation und Kommunikation.
  • Du weist Dich durch eine (hohe) Sensibilität in Bezug auf Rassismus- und anderen Diskriminierungsformen aus.
  • Du hast ausgeprägte Kenntnisse aktueller umweltpolitischer Prozesse (u.a. Klimagerechtigkeit, Strukturwandel, Mobilität, Suffizienz und Postwachstum), ein Gespür für das politische Tagesgeschäft und bist offen für neue Themen.
  • Du bist vertraut mit den Logiken von Verbandsarbeit und kennst die Arbeit mit ehrenamtlichen Strukturen.
  • Du hast ein abgeschlossenes Studium, Ausbildung, oder vergleichbare Qualifikation
  • Du bist bereit, auch an Wochenenden oder am Abend zu arbeiten.
  • Du identifizierst Dich mit den Verbandszielen der BUNDjugend.

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem renommierten und einflussreichen gemeinnützigen Jugendumweltverband.
  • die Möglichkeit, Dich aktiv in die Gestaltung einer nachhaltigen Gesellschaft einzubringen und an wichtigen Veränderungen im Bereich der Umwelt- und Jugendpolitik mitzuwirken.
  • eine attraktive Vergütung gemäß BUND Haustarifvertrag (Tarifgruppe 5) inkl. 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, Fortbildungsmöglichkeiten und BVG-Jobticket. Informationen unter https://www.bund.net/ueber-uns/transparenz/initiative-transparente-zivilgesellschaft/
  • eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem tollen und engagierten Team, das gemeinsam etwas bewegen will, und die Zusammenarbeit mit motivierten und engagierten jungen Ehrenamtlichen, die die Welt verbessern wollen.
  • ein modernes Arbeitsumfeld, das durch flexible Arbeitszeiten, der Möglichkeit zum HomeOffice und Gleitzeit sowie 30 Tagen Urlaub für eine ausgewogene Work-Life-Balance sorgt.

Die Ausschreibung zum Download (PDF).

Unser mehrheitlich weißes Team setzt sich derzeit mit einer notwendigen diskriminierungskritischen Veränderung innerhalb der Organisationstruktur auseinander. Wir möchten uns personell diverser aufstellen und wichtige vielfältige Perspektiven, Erfahrungen und Meinungen von Menschen in die Struktur einbringen. Wir möchten insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen, die Sorgearbeit leisten, einladen, sich bei uns zu bewerben.

In unserer Stellenausschreibung haben wir viele unterschiedliche Aufgaben und Kompetenzen beschrieben. Bewirb dich gerne – auch wenn nicht alle Punkte auf dich zutreffen!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 07.07.2022. Bewerbungen, die nach dem 07.07.2022 eingehen, werden nicht berücksichtigt. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format, eine Datei). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen bitte möglichst per E-Mail (max. 5 MB) mit dem Stichwort "Bewerbung Geschäftsführung Organisation" im Betreff senden an: bewerbung(at)bundjugend.de (Kontakt: BUNDjugend Bundesgeschäftsstelle, Kaiserin Augusta-Allee 5, 10553 Berlin).

Bitte beachte unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Studentische Hilfskraft mit CMS-Kenntnissen für das Team Online Kommunikation

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 664.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Studentische Hilfskraft mit CMS-Kenntnissen für das Team Online Kommunikation

Die Beschäftigung erfolgt gemäß den betrieblichen Regelungen für Aushilfskräfte auf Stundenlohnbasis (12,79 Euro/h). Es handelt sich um eine, zunächst bis zum 31.12.2022, befristete Teilzeitstelle (15h/Woche). Es besteht die Möglichkeit Aufgaben im Homeoffice zu übernehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen den Webredakteur*innen hinsichtlich der Erstellung, Vorbereitung von Website- und Newslettertexten
  • Sie unterstützen bei Routineaufgaben im CMS-System (TYPO3) und organisatorischen Belangen
  • Sie unterstützen das Team in der Beantwortung der E-Mail-Postfächer.

Was wir uns wünschen:

  • Ihnen liegen Umwelt- und Naturschutzthemen am Herzen,
  • Sie sind mit Begeisterung online (einschließlich der sozialen Medien) unterwegs,
  • Sie sind gern kreativ und haben Spaß am Formulieren,
  • Sie sind sprachlich gewandt und arbeiten sehr sorgfältig,
  • Sie arbeiten lösungsorientiert und
  • Sie sind sicher im Umgang mit CMS-Systemen (TYPO3)
  • Optional: Erfahrungen mit Mailingsystem (Episerver), Kampagnensoftware und Bildbearbeitungssoftware.

Die Ausschreibung zum Download (PDF).

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.07.2022. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (Max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Studentische Hilfskraft zur Unterstützung des Mitglieder- und Spenderservices

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 664.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht ab sofort eine

Studentische Hilfskraft zur Unterstützung des Mitglieder- und Spenderservices in Teilzeit (15 bis 20 Stunden/Woche)

zunächst befristet bis 31.12.2022.

Die Beschäftigung erfolgt gemäß den betrieblichen Regelungen für Aushilfskräfte auf Stundenlohnbasis (12,79 Euro/h). Die Arbeitszeiten sind flexibel vereinbar.

Aufgaben

  • Datenerfassung:
    • Erfassung von Mitgliedsanträgen
    • Datenpflege
    • Scannen und Ablage von Dokumenten

  • Telefonische Betreuung unserer Mitglieder und Spender*innen
  • Beantwortung von Anfragen per E-Mail

Anforderungen

  • Kenntnisse im Umgang und Nutzung von Datenbanken und MS-Office
  • freundlicher, verbindlicher und wertschätzender Umgang mit Mitgliedern und Spender*innen
  • buchhalterische Grundkenntnisse sind von Vorteil
  • hohe service- und qualitätsorientierte Grundhaltung
  • eine strukturierte Arbeitsweise mit Blick fürs Detail
  • schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Teamorientierung

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die Ausschreibung zum Download (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22.06.2022. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt.

Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (Max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

Studentische Hilfskraft zur Unterstützung des Personalwesens (m/w/d)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit mehr als 664.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Studentische Hilfskraftzur zur Unterstützung des Personalwesens (m/w/d)

in Teilzeit mit ca. 10 bis 15 Stunden/Woche.

Die Beschäftigung erfolgt gemäß den betrieblichen Regelungen für Aushilfskräfte auf Stundenlohnbasis (12,79 Euro/h). Die Arbeitszeiten sind flexibel vereinbar. Die Stelle ist kurzfristig zu besetzen und zunächst bis Ende 2022 befristet – eine Fortsetzung für das Folgejahr ist geplant.
 

Als Teil eines Teams übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Bewerbungsmanagement: Betretung des Bewerbungspostfach, Schaltung von Stellenanzeigen
  • Unterstützung im internen Fortbildung- und Veranstaltungsmanagement
  • Unterstützung im operativen Alltag, wie Erstellung von Übersichten, Auswertungen und Präsentationen
  • Bedarfsorientierte Unterstützung im kaufmännischen Geschäftsbereich

Wir wünschen uns

  • einen kommunikativen und wertschätzenden Arbeitsstil,
  • eine strukturierte, konzentrierte Arbeitsweise mit dem Blick fürs Detail,
  • erste Kenntnisse und Erfahrungen in kfm. Abläufen mit Spaß an Routine-Aufgaben,
  • einen versierten Umgang mit Standardsoftware (z.B. Excel, Outlook und Word) und Interesse an neuen Technologien und Arbeitsformen.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt.  Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (Max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

Bundesfreiwilligendienstleistende*n für Aktionen und Mobilisierung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit rund 664.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband. Seine Aufgaben nimmt der BUND wahr durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher mit Unterstützung von Hauptamtlichen in Bundes- oder Landesgeschäftsstellen. 

Die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin sucht zur Mitarbeit im Team Engagement und Mitmachen eine*n

eine/n Bundesfreiwilligendienstleistende*n für Aktionen und Mobilisierung

Das Aufgabenspektrum:

Wer Erfahrungen in der Planung, Mobilisierung und Durchführung von Aktionen und Großevents sammeln möchte, hat im Team Engagement und Mitmachen des BUND die Möglichkeit dazu. 
Zu den Aufgaben gehört die Entwicklung und Umsetzung von Aktionsideen, die Herstellung und Verbreitung von Materialien, die Kommunikation mit Aktiven und Gruppen sowie die Redaktion von Newslettern/Mailings und der BUND-Internetseite.
Der/die BFDler*in bekommt einen guten Überblick über die Aufgaben in die Aktions- und Kampagnenarbeit sowie die interne Kommunikation eines großen Umweltverbandes.

Gewünschte Fähigkeiten:

  • PC-Kenntnisse und Grundkenntnisse bei der Betreuung von Internetseiten/Newslettern,
  • Kontaktfreudigkeit und Lust auf öffentliche Auftritte,
  • Spaß an eigenständiger und verantwortungsvoller Arbeit im Team.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten,
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit,
  • eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung,
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes,
  • ein tolles Team.

Allgemeines:

  • Dauer: 12 Monate
  • Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1.9.2022
  • Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache im Rahmen der Bestimmungen des BFD (1)

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die Ausschreibung zum Download als PDF

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (Max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net. 

(1)    Informationen zum BFD beim BUND unter www.bfd.bund.net 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

Bundesfreiwillige*r im Bereich Online-Kommunikation

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 664.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Er gehört zum weltweit größten Umweltnetzwerk Friends of the Earth und engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas, für Nachhaltigkeit und die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin sucht zur Mitarbeit im Bereich Online-Kommunikation

eine*n Bundesfreiwillige*r im Bereich Online-Kommunikation

Sie unterstützen das BUND-Digitalteam und haben dabei die Möglichkeit, die Online- und Social-Media-Aktivitäten einer großen NGO kennenzulernen. Im Rahmen Ihres BUND-Jahres als Freiwillige*r werden Sie in die tägliche redaktionelle und politische Arbeit des BUND eingebunden und unterstützen uns zudem bei der Planung und Umsetzung von Online-Aktionen.

Die Ausschreibung zum Download als PDF

Unsere Anforderungen

  • Sie bewegen sich souverän in den gängigen sozialen Kanälen wie Facebook, Twitter, Instagram,
  • Sie denken konzeptuell und strategisch,
  • Sie planen, recherchieren und bereiten Themen und Beiträge für die verschiedenen Kanäle auf,
  • Sie begeistern sich für das Community-Management und Performance-Monitoring,
  • Sie sind kreativ und haben Freude am Formulieren und an der grafischen Gestaltung,
  • Sie sind sprachlich gewandt und arbeiten sorgfältig und teamorientiert.

Sie erwartet

  • die Möglichkeit, einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten,
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit,
  • eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung,
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes,
  • ein tolles Team.

Allgemeines

  • Dauer: 12 Monate (mindestens 6 Monate)
  • Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache im Rahmen der Bestimmungen des BFD

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz


Werbeverstärkung gesucht

Um neue Mitglieder für den Umwelt- und Naturschutz im BUND zu begeistern, betreibt der BUND eine verbandseigene GmbH zur Informationsarbeit und Mitgliedergewinnung, die BUNDconnect GmbH.

Die intensive Aufgabe ist es, in drei bis zu sechs Köpfen starken Teams an Haustüren und an Infoständen in Fußgängerzonen Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte des BUND zu informieren und in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen, Mitglied zu werden.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es bei der BUNDconnect GmbH.

Sichere Daten

Vorhängeschloss  (blankostock / Fotolia.com)

Für den BUND hat der Schutz personenbezogener Daten oberste Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, wie wir Daten von Bewerber*innen verarbeiten.

Mehr erfahren

Unser Jahresbericht ...

... gibt Einblick in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

MEHR ...

BUND-Bestellkorb