Bei uns gibt es viel zu tun...

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist ein unabhängiger, föderativer und gemeinnütziger Verband, der sich durch öffentlichkeitswirksame Maßnahmen und Lobbyarbeit für den Natur- und Umweltschutz einsetzt. Mit mehr als 650.000 Mitgliedern und Förderern, 16 Landesverbänden und über 2.000 Orts- und Kreisgruppen ist der BUND der größte Umweltverband Deutschlands.

Hier finden Sie unsere offenen Stellen. Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung!

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Social Media-Redakteur*in / Online Campaigner*in (Teilzeit)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit mehr als 650.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Wir engagieren uns für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. 

Das Digitalteam in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet redaktionell und technisch die Onlinearbeit des BUND-Bundesverbandes www.bund.net, Social-Media-Kanäle und Newsletter. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Stellen innerhalb von Verband und Geschäftsstelle.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht eine*n erfahrene*n

Social Media-Redakteur*in / Online Campaigner*in

(in Teilzeit von 19,25 Stunden, zunächst befristet bis Ende 2021)

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die redaktionelle Betreuung der Social-Media-Kanäle, die Konzeption und Umsetzung von Online-Kampagnen und die Weiterentwicklung unserer Social-Media-Arbeit und digitalen Angebote.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen die Social-Media-Kanäle des BUND (FB, Instagram, Twitter): Sie erstellen Posts, Tweets und Stories, die die Community zielgruppenspezifisch begeistern. Dabei halten Sie CI-Richtlinien ein und können die Themen der Fachabteilungen für die Community entsprechend „übersetzen“, pointieren und attraktiv aufbereiten. Arbeitsproben Ihrer Texte sind erwünscht.
  • Sie konzipieren nach Absprache mit den inhaltlich Verantwortlichen Online-Aktionen für die breite Öffentlichkeit: Sie entwickeln einen Maßnahmenplan und setzen das Ganze technisch sowie redaktionell um. Dazu gehören: Timing, zielgruppenspezifische Ansprache, Optimierung, Testing, Aufbau von Aktionsseiten, Analyse und Reportings.
  • Gemeinsam mit dem Team entwickeln Sie den Social-Media-Auftritt des BUND fortlaufend weiter. Sie bereiten diese Konzepte auf und vertreten Sie bei Bedarf auch in den Gremien des Verbandes. 
  • Sie arbeiten mit verschiedenen Stakeholdern, wie Agenturen und Dienstleister*innen, zusammen. Sie bearbeiten Anfragen aus dem Haus und beraten auch verbandsintern hinsichtlich des Social-Media-Kommunikation. 

Vorrausetzungen

  • Sie weisen mehrere Jahre Berufserfahrung als Social Media-Redakteur*in nach, haben (Online-) Aktionen umgesetzt sowie Social Media-Kampagnen betreut. 
  • Sie wissen, wie sich Followerzahlen steigern lassen, was die Communities für hohe Interaktionszahlen brauchen und beherrschen das redaktionelle Handwerk für die etablierten Kanäle.
  • Sie haben ein gutes Gespür für Text und Bild und sind mit den Abläufen der Redaktionsplanung sowie der redaktionellen Zusammenarbeit mit Fachabteilungen (auch hinsichtlich Community Management) vertraut.
  • Sie sind aufgeschlossen, arbeiten strukturiert und ergebnisorientiert und sind ein Organisationstalent. Sie behalten den Überblick und können diesen anderen Kolleg*innen effizient und freundlich vermitteln. Sie arbeiten einfach gerne im Team.
  • Sie erkennen digitale Trends und verfügen zugleich über ein (medien-) kritisches Bewusstsein. Darüber hinaus verfügen sie über praktische Grundkenntnisse in Canva, TYPO 3, idealerweise auch in Campaignion/Impact Stack und Episerver. Sie kennen sich aus mit Kennzahlen und Evaluation.
  • Sie verfügen über ein Studium im Bereich der Sozial-, Geistes-, Kommunikations- oder Medienwissenschaften oder über vergleichbare Erfahrungen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Die Möglichkeit, in unserem motivierten Team aktiv mitzuarbeiten, und damit eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe mit sehr viel Gestaltungsspielraum, 
  • persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten,
  • flexible Arbeitszeiten sowie Homeoffice,
  • eine attraktive Vergütung nach BUND-Haustarifvertrag inkl. 13. Monatsgehalt (anteilig) und Jobticket.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wenn Sie sich für unsere Anliegen begeistern und Sie mit Ihrer Expertise im Online-Campaining die politischen Ziele des BUND vorantreiben möchten, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis zum 24. Mai 2021. Wir behalten uns vor, bereits vor Bewerbungsschluss erste Gespräche zu führen.

Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf, Arbeitsproben und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

Studentische Hilfskraft für das Digitalteam (Internet)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 650.000 Unterstützerinnen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Studentische Hilfskraft für das Digitalteam (Internet)

Die Beschäftigung erfolgt gemäß den betrieblichen Regelungen für Aushilfskräfte auf Stundenlohnbasis (12,62 Euro/h). Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2021 befristete Teilzeitstelle (15h/Woche). Es besteht zum Teil die Möglichkeit, Aufgaben im Homeoffice zu übernehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen den Webredakteur und Volontär hinsichtlich der Erstellung, Vorbereitung von Website- und Newslettertexten
  • Sie unterstützen bei Routineaufgaben im CMS-System (TYPO3) und organisatorischen Belangen
  • Sie unterstützen das Team in der Beantwortung der E-Mail-Postfächer.

Was wir uns wünschen:

  • Ihnen liegen Umwelt- und Naturschutzthemen am Herzen,
  • Sie sind mit Begeisterung online (einschließlich der sozialen Medien) unterwegs,
  • Sie sind gern kreativ und haben Spaß am Formulieren,
  • Sie sind sprachlich gewandt und arbeiten sehr sorgfältig,
  • Sie arbeiten lösungsorientiert und
  • Sie sind sicher im Umgang mit CMS-Systemen (TYPO3).
  • Optional: Erfahrungen mit Mailingsystem (Episerver), Kampagnensoftware und Bildbearbeitungssoftware.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21.5. 2021. Wir behalten uns vor, auch schon vor Ende der Ausschreibungsfrist Gespräche mit Bewerbern zu führen. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Studentische Hilfskraft für das Digitalteam (Social Media)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 650.000 Unterstützerinnen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Studentische Hilfskraft für das Digitalteam (Social Media)

Die Beschäftigung erfolgt gemäß den betrieblichen Regelungen für Aushilfskräfte auf Stundenlohnbasis (12,62 Euro/h). Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2021 befristete Teilzeitstelle (15h/Woche). Es besteht zum Teil die Möglichkeit Aufgaben im Homeoffice zu übernehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beobachten die Social Media Community und kommentieren nach Rücksprache mit dem Redaktionsteam und Fachkolleg*innen innerhalb der Community
  • Sie unterstützen die Social-Media-Redakteur*innen hinsichtlich Konzept, Ausbau und Umsetzung des Community Managements sowie bei der Weiterentwicklung des Textbaustein-Systems im Austausch mit den Fachreferaten
  • Sie unterstützen die Online Campaigner*innen/Redakteur*innen des Social Media-Teams hinsichtlich der Erstellung von Posts, Tweets und Stories
  • Sie pflegen den Redaktionsplan und recherchieren aktuelle Anlässe,
  • Sie unterstützen das Team in der Beantwortung der E-Mail-Postfächer.

Was wir uns wünschen:

  • Ihnen liegen Umwelt- und Naturschutzthemen am Herzen,
  • Sie sind mit Begeisterung online (einschließlich der sozialen Medien) unterwegs,
  • Sie sind gern kreativ und haben Spaß am Formulieren,
  • Sie sind sprachlich gewandt und arbeiten sehr sorgfältig,
  • Sie arbeiten lösungsorientiert.
  • Optional: Sie haben erste Erfahrung mit CMS- (TYPO3) und Mailingsystemen (Episerver), Kampagnensoftware und Bildbearbeitungssoftware gesammelt

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21.5.2021. Wir behalten uns vor, auch schon vor Ende der Ausschreibungsfrist Gespräche mit Bewerbern zu führen. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Studentische Hilfskraft Assistenz Web-& IT-Projektmanagement

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 650.000 Unterstützerinnen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Zur Verstärkung des Digital- und IT-Teams sucht die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n motivierte*n

Studentische Hilfskraft Assistenz Web-& IT-Projektmanagement

Die Beschäftigung erfolgt gemäß den betrieblichen Regelungen für Aushilfskräfte auf Stundenlohnbasis (12,62 Euro/h). Es handelt sich um eine zunächst bis zum 31.12.2021 befristete Teilzeitstelle (12-16h/Woche). (Verlängerung wird angestrebt)

Ihre Aufgaben im Web-Projekte-Team sind u.a.:

  • Zuarbeit für die Leitungen Web- und IT-Projektmanagement:

    • Terminkoordination, Protokollführung, Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an Meetings mit externen Dienstleistern wie z.B. Agenturen 
    • Verwaltung der offenen Tickets für die Weiterentwicklung unserer Website:

      • Überblick über das Ticket-System (Planio) beim Dienstleister
      • Einpflegen der offenen Aufgaben in die BUND-Projektverwaltung gemäß einer vorgegebenen Systematik
      • Kontinuierliches Aktuell-Halten der offenen Aufgaben 

Unsere Anforderungen: 

  • Freude am Strukturieren und Ordnen von Aufgaben gepaart mit hoher Sorgfalt,
  • Mindestens Interesse am oder idealerweise Erfahrung im (IT)-Projektmanagement,
  • Erfahrung mit IT-Ticketsytemen (idealerweise Planio oder auch Jira, …),
  • Ein Pluspunkt ist Erfahrung mit TYPO3 oder einem vergleichbaren CMS
  • Idealerweise Erfahrung mit dem Arbeiten in der NextCloud/Tabellenkalkulation wahlweise in Excel,
  • Idealerweise Erfahrungen in einer Web-Agentur oder vergleichbare Arbeit an der Weiterentwicklung von Websites,
  • Hohe Lernbereitschaft und Offenheit gegenüber IT-Themen im Web-Umfeld,
  • gute kommunikative Fähigkeiten,
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise,
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des BUND.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zum nächstmöglichen Termin! Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Personalsachbearbeiter*in (Teilzeit)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 650.000 Unterstützer*innen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich unter anderem für die Artenvielfalt, für den Schutz des Klimas und für die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum 1. Juli 2021 (spätestens 1. August) befristet für eine Mutterschutzvertretung, mit der Option einer Elternzeitvertretung bis voraussichtlich Ende Juli 2022, eine*n

Personalsachbearbeiter*in

in Teilzeit mit 25 Wochenstunden

Die Bezahlung erfolgt nach BUND-Haustarif, inkl. 13. Monatsgehalt und BVG-Jobticket. Es erfolgt eine gründliche und praxisorientierte Einarbeitung sowie Begleitung durch eine erfahrene Kollegin. 

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung und Pflege von Personaldaten, inkl. Urlaubs- und Arbeitszeiterfassung,
  • Vorbereitung und Begleitung der Gehaltsabrechnungen,
  • Kommunikation mit Mitarbeitenden, Behörden, Krankenkassen etc.,
  • Unterstützung der Abteilung bei unterschiedlichen administrativen Prozessen, u. a. Ein- und Austritte, Vertragsänderungen.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Personalschwerpunkten,
  • Kenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung sind von Vorteil,
  • eine sorgfältige, verantwortungsvolle und selbständige Arbeitsweise,
  • Zahlenaffinität gepaart mit einem kommunikativen und serviceorientierten Arbeitsstil.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.5.2021. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Bundesfreiwilligendienstleistende*r für Aktionen und Mobilisierung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit rund 650.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband. Seine Aufgaben nimmt der BUND wahr durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher mit Unterstützung von Hauptamtlichen in Bundes- oder Landesgeschäftsstellen. 

Die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin sucht zur Mitarbeit in der Abteilung Freiwilligenmanagement zum 1.9.2021 eine*n

eine/n Bundesfreiwilligendienstleistende*n 

für Aktionen und Mobilisierung

Das Aufgabenspektrum:

Wer Erfahrungen in der Planung, Mobilisierung und Durchführung von Aktionen und Großevents sammeln möchte, hat in der Abteilung Freiwilligenmanagement des BUND die Möglichkeit dazu. 

Zu den Aufgaben gehört die Entwicklung und Umsetzung von Aktionsideen, die Herstellung und Verbreitung von Materialien, die Kommunikation mit Aktiven und Gruppen sowie die Redaktion von Newslettern/Mailings und der BUND-Internetseite.

Der/die BFDler*in bekommt einen guten Überblick über die Aufgaben in die Aktions- und Kampagnenarbeit sowie die interne Kommunikation eines großen Umweltverbandes.

Gewünschte Fähigkeiten:

  • PC-Kenntnisse und Grundkenntnisse bei der Betreuung von Internetseiten/Newslettern,
  • Kontaktfreudigkeit und Lust auf öffentliche Auftritte,
  • Spaß an eigenständiger und verantwortungsvoller Arbeit im Team.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten,
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit,
  • eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung,
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes,
  • ein tolles Team.

Allgemeines:

  • Dauer: 12 Monate
  • Start: 1.9.2021
  • Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache im Rahmen der Bestimmungen des BFD

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

Referent*in für Gewässerpolitik (Teilzeit)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 650.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht spätestens zum 1. Oktober 2021 eine*n

Referent*in für Gewässerpolitik

Unbefristet, in Teilzeit (29h/Woche)

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem föderal und ehrenamtlich strukturierten Verband, die aktive Mitarbeit in Prozessen und Abläufen, persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten, sowie eine attraktive Vergütung nach BUND Haustarif inkl. 13. Monatsgehalt und vbb-Jobticket.

Sie werden gemeinsam mit haupt- und ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen tätig werden:

  • Sie machen professionelle politische Lobbyarbeit auf nationaler und europäischer Ebene
  • Sie treiben die Gewässerpolitik des BUND fachlich und strategisch voran
  • Sie akquirieren, wo möglich, Drittmittel-finanzierte Projekte
  • Sie beraten und entwickeln BUND-Positionen in Abstimmung mit den Verbandsgremien
  • Sie bringen die Kolleg*innen aus dem Gewässer-Referat zusammen und entwickeln das Referat inhaltlich weiter. 

Weitere Aufgaben sind:

  • Innerverbandliche und externe/mediale Kommunikation durch BUND-Publikationen, Newsletter, Briefings, (Online-)Aktionen, Studien, Recherchen, Dokumentationen
  • Fachliche Unterstützung des Marketings und der Kampagnenarbeit des BUND
  • Erstellen von Stellungnahmen, Studien-Designs, Recherchen, Dokumentationen und Broschüren
  • Vernetzung und Anleitung von Kolleg*innen im Spannungsfeld Gewässer- und Naturschutz
  • Mitarbeit in bereichsübergreifenden Teams, Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitskreis Wasser, sowie Brüsseler NGO-Kolleg*innen

Wir erwarten:

  • Fundierte und Erfahrung in der aktuellen Debatte zur deutschen und europäischen Gewässerpolitik, in politischer Arbeit, gepaart mit Gestaltungswillen
  • nachweisliche Arbeitserfahrungen im parlamentarischen Umfeld oder anderen politischen Institutionen sind vorteilhaft 
  • sehr fundierte Kenntnisse über akute und absehbare ökologische Probleme im Gewässerbereich
  • ein abgeschlossenes Studium der Biologie, Limnologie, Geowissenschaften oder Politik mit entsprechender Berufserfahrung im Natur- und Gewässerschutz
  • mehrjährige Erfahrung in der Verbands- oder Ehrenamtsarbeit
  • sehr gute Team- und Entscheidungsfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Erfahrung in der Recherche- und Öffentlichkeitsarbeit
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Reisebereitschaft auch an Wochenenden

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25. Mai 2021. Bewerbungsgespräche sind für die KW 22 und 23 vorgesehen. Neben einem aussagekräftigen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Vertreter*in des BUND in Brüssel (Unbefristete Vollzeitstelle mit Dienstsitz in Brüssel)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist mit über 650.000 Unterstützer*innen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth (FOE) und engagiert sich unter anderem für die Artenvielfalt, für den Schutz des Klimas und für die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Der BUND Bundesverband sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n

Vertreter*in des BUND in Brüssel

(Unbefristete Vollzeitstelle mit Dienstsitz in Brüssel)

In enger Zusammenarbeit mit der Bundesgeschäftsstelle in Berlin, den ehrenamtlichen Gremien sowie unseren internationalen Partnern repräsentieren Sie den BUND in Brüssel. Sie bauen die Repräsentanz des BUND an dieser wichtigen Schnittstelle zu europäischen Entscheidungsstrukturen weiter aus.

Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten zentrale EU-Legislativprozesse zu unseren Schwerpunkten Klima- und Biodiversitätsschutz gemeinsam mit den Fachkolleg*innen des BUND in Haupt- und Ehrenamt und im Rahmen der BUND-Positionen. 
  • Sie ermöglichen die höhere Sichtbarkeit von BUND-Positionen gegenüber EU-Institutionen und Vertretungen der Bundesregierung und der Bundesländer und in Fachkreisen.
  • Sie erhöhen die Effektivität der politischen BUND-Arbeit durch ihre Kenntnisse der tagesaktuellen politischen Entwicklungen. 
  • Sie übernehmen innerverbandliche und externe/mediale Kommunikation, etwa durch BUND-Publikationen, Newsletter, Briefings, (Online-) Aktionen oder Studien 
  • Sie pflegen Kontakte zu politischen Entscheidungsträger*innen und Bündnispartnern
  • Sie arbeiten eng mit dem Dachverband Friends of the Earth Europe zusammen und stehen in kontinuierlichen Austausch mit dem Brüsseler NGO-Netzwerk

Wir erwarten

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Umwelt- und/oder Naturschutz und eine der Tätigkeit angemessene Bildungsbiografie 
  • Mehrjährige Erfahrung in der Interessensvertretung gegenüber parlamentarischen und exekutiven Organen
  • Ein ausgeprägtes Interesse an politischer Arbeit und Strategieentwicklung, aufbauend auf fundierten Kenntnissen der EU-Institutionen und -Politikprozesse sowie des Zusammenspiels mit deutschen Institutionen
  • Kenntnisse der wesentlichen und aktuellen natur-, umwelt- und klimapolitischen Diskurse
  • Erfahrungen in der Verbands- und Ehrenamtsarbeit
  • Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen
  • Hohe Eigenständigkeit und -initiative, Kreativität, Zielorientierung 
  • Sehr gute Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Französischkenntnisse 
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Reisebereitschaft auch an Wochenenden

Das erwartet Sie

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (38,5h/Woche) mit flexiblen Arbeitszeiten und einer Vergütung nach BUND-Haustarifvertrag, sowie persönlichen und fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Arbeitsplatz und Meetingräume im FOE Europe Büro in Brüssel stehen zur Verfügung. Eine Kombination mit Homeoffice / mobiler Arbeit ist angedacht. 
  • Freuen Sie sich auf spannende und abwechslungsreiche Projekte im Non-Profit-Bereich eines föderal und ehrenamtlich strukturierten Verbandes und im Netzwerk von Friends of the Earth, mit hohen Gestaltungsspielraum bei politischer Arbeit gemeinsam mit motivierte Kolleg*innen und Aktiven.

Die Ausschreibung zum Download als PDF-Datei

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23. Mai 2021. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.
 

Mitarbeiter*in für den Mitglieder- und Spenderservice (Teilzeit)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 650.000 Unterstützerinnen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht ab sofort, befristet für eine Mutterschutzvertretung, mit der Option einer Elternzeitvertretung bis voraussichtlich August 2022, eine*n

Mitarbeiter*in für den Mitglieder- und Spenderservice

(Teilzeit 30h/Woche)

Ihre Aufgaben: 

  • Mitglieder- und Spenderhotline

    • Beantwortung und Bearbeitung von Anfragen unserer Mitglieder und Spender*innen (telefonisch und per E-Mail)

  • Datenbankpflege (Software Enter-Brain und ProFund) 

    • Datenerfassung
    • Erstellung von Beitragsrechnungen
    • Einlesen von Daten über Schnittstellen
    • Erstellung von Informationsschreiben

Was Sie mitbringen sollten:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, insbesondere im Bereich Telefonie, sind zwingende Voraussetzung
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang und Nutzung von Datenbanken und MS- Office 
  • buchhalterische Grundkenntnisse
  • ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten (mündlich/ schriftlich)
  • Freude am zielorientierten Dialog mit unseren Mitgliedern und Spender*innen
  • hohe service- und qualitätsorientierte Grundhaltung
  • eine strukturierte Arbeitsweise mit Blick fürs Detail
  • Interesse an der Arbeit und den Themen des BUND e.V.
  • schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Teamorientierung 

Die Bezahlung erfolgt nach BUND-Haustarif, inkl. 13. Monatsgehalt und BVG-Jobticket. Die Tätigkeit kann zum Teil im Homeoffice ausgeführt werden.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. 

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt.

Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst@bund.net 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

BUNDjugend: Mitarbeiter*in für Anfragenbearbeitung und Information (Teilzeit)

Die Jugendorganisation im Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland e.V (BUNDjugend) engagiert sich für den Schutz von Natur und Umwelt sowie die Förderung der Jugendarbeit innerhalb des Gesamtverbandes BUND e.V. Dieser ist mit über 620.000 Unterstützer*innen einer der größten Natur- und Umweltschutzverbände Deutschlands. 

Die BUNDjugend sucht für die Bundesgeschäftsstelle in Berlin

eine*n Mitarbeiter*in für Anfragenbearbeitung und Information

ab sofort (in Teilzeit 12h/Woche)


Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2021, eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Beantwortung von E-Mail-Anfragen einschließlich der Abstimmung von Antworten innerhalb des Teams
  • Beantwortung von telefonischen Anfragen während der Telefonzeiten
  • Versand und Shoppflege:
  • Bearbeitung von Info- und Materialbestellungen vom Eingang der Bestellung bis zum Postausgang
  • Unterstützende Buchhaltung: Pflege des Rechnungsausgangsbuches und der Ablage in Ordner mit Kontierung
  • Shoppflege (Wordpress): Neue Produkte anlegen, Gutscheine erstellen, eventuell händisch Korrekturen des Lagerstatus vornehmen, Inventuren und Bestandskontrollen, Auswertungen
  • Merchandise: Nachbestellen von Produkten einschließlich der Recherche zu ökologischer und sozialer Beschaffung sowie Einholen von Vergleichsangeboten 
  • Unterkunftsbuchungen für Gremientermine: Recherchen, Vergleichsangebote einholen, Buchungsvorgang abschließen

Wir erwarten von Ihnen

  • eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit 
  • einen kommunikativen und serviceorientieren Arbeitsstil
  • gerne Erfahrung mit Content-Management-Systemen, insbesondere Wordpress
  • Kenntnisse in der Bildbearbeitung von Vorteil

Die Beschäftigung erfolgt gemäß den betrieblichen Regelungen für Aushilfskräfte auf Stundenlohnbasis.

Unser mehrheitlich weißes Team setzt sich derzeit mit einer notwendigen diskriminierungskritischen Veränderung innerhalb der Organisationstruktur auseinander. Wir möchten uns personell diverser aufstellen und wichtige vielfältige Perspektiven, Erfahrungen und Meinungen von Menschen in die Struktur einbringen.  Wir freuen uns und ermutigen Bewerber*innen unabhängig von sozialer Herkunft, Geschlecht oder Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Sorgearbeit, Religionszugehörigkeit, Behinderung oder Alter ausdrücklich zur Bewerbung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zum nächstmöglichen Termin! Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte möglichst per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse:

bewerbung(at)bundjugend.de

BUNDjugend Bundesgeschäftsstelle 
Kaiserin-Augusta-Allee 5
10553 Berlin

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.


Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Büro- & Teamleitung für das Büro Leipzig der BUND Naturschutz Marketing GmbH

Über die Bund Naturschutz Marketing GmbH (BNM)

Wir gehören über die BUND Naturschutz Service GmbH zu 100% dem BUND Naturschutz in Bayern e.V., dem größten Landesverband des BUND, einer der größten Umweltverbände in Deutschland. Wir arbeiten eng mit ca. 115 selbständigen Handelsmakler*innen zusammen. Sitz des Unternehmens ist Lauf an der Pegnitz (Bayern). Die Hauptarbeit wird vom Leipziger Büro aus erbracht. Die BNM ist zu einem absolut zentralen Teil für die finanzielle Unabhängigkeit und damit der Finanzierung des Verbandes zuständig. Darüber hinaus sorgt sie mit ihren Einsätzen für eine Vergrößerung der politischen Legitimation, eine Vielzahl neuer ehrenamtlicher Aktiver, Motivation aktueller Aktiver, starke Beteiligungen bei Petitionen und Unterschriftenaktionen, Jungerhaltung des Mitgliederbestandes, Nachfrage von umweltpädagogischen Bildungsangeboten und Newslettern, Information über Projekte, Themen und Kampagnen. Kurz, die BNM gibt mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit dem Verband ein Gesicht. Die BNM befindet sich in sehr dynamischen Wachstumsprozessen und in mitten der Digitalisierung von allen zentralen Abläufen.

Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei ihren Aufgaben sowie eigene Teamleitung
  • Beratung und Konzeptentwicklung für unternehmensstrategische Entscheidungen
  • Enge Zusammenarbeit mit BUND Naturschutz in Bayern e.V., BUND Naturschutz Service GmbH und BUND e.V.
  • Steuerung sämtlicher Büroabläufe, Termin- und Aufgabenmanagement zwischen der Leitungsebene sowie internen und externen Ansprechpartner*innen
  • Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung von Besprechungen
  • Personalverantwortung, Personalführung, Personalakquise
  • Vertragsmanagement
  • Hauptverantwortung für halbjährliche Klausurtagungen
  • Unternehmenskommunikation u.a. Newsletter, Website, Printmedien
  • Interne Datenschutzkoordination
  • Eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung von Werbeeinsätzen mit eigener Landesverbandszuständigkeit, vorwiegend im Auftrag der BUNDconnect GmbH
  • Rechnungserstellung, -kontrolle und -freigabe 
  • Eigene Projekte zur Weiterentwicklung des Unternehmens
  • Anfangs zusätzlich eigene Werbetätigkeit zum Kennenlernen erwünscht

Zeitlicher Umfang:

  • Unbefristete Stelle mit 150 Stunden/Monat
  • Arbeitszeitkonto und Gleitzeitregelung
  • Urlaub gequotelt bezogen auf 30 Tage/Jahr

Vergütung:

  • 16 Euro/Stunde brutto plus Beteiligung am Werbeerfolg, ca. 3.000 Euro/Monat brutto
  • Weihnachtsgeld (13. Monatsgehalt, 0,75fach)

Wunschprofil:

  • Ausbildung oder Berufserfahrung im kaufmännischen oder Verwaltungsbereich
  • Fähigkeit zum strukturierten, selbständigen und selbstorganisierten Arbeiten
  • Kommunikationsfreude (persönlich, telefonisch, schriftlich)
  • Affinität für juristische, steuerliche, buchhalterische und kostenkalkulatorische Themen
  • Qualitäten im eigenverantwortlichen Projektmanagement und Teamarbeit
  • Gute MS Office Kenntnissen und Affinität zur Arbeit in Datenbanken
  • Wohnsitz im 50 Kilometer Umkreis von Leipzig
  • Erfahrungen in der Ehrenamtsarbeit wünschenswert
  • Langfristige Perspektive

Fristen:

  • Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) ausschließlich digital bis 23.5.2021 an martin.hilbrecht(at)bn-marketing.net
  • Bewerbungsgespräche am 26.5.2021 in Leipzig
  • Vertragsbeginn 1.6.2021
  • Probezeit 6 Monate

Werbeverstärkung gesucht

Um neue Mitglieder für den Umwelt- und Naturschutz im BUND zu begeistern, betreibt der BUND eine verbandseigene GmbH zur Informationsarbeit und Mitgliedergewinnung, die BUNDconnect GmbH.

Die intensive Aufgabe ist es, in drei bis zu sechs Köpfen starken Teams an Haustüren und an Infoständen in Fußgängerzonen Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte des BUND zu informieren und in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen, Mitglied zu werden.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es bei der BUNDconnect GmbH.

Sichere Daten

Vorhängeschloss  (blankostock / Fotolia.com)

Für den BUND hat der Schutz personenbezogener Daten oberste Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, wie wir Daten von Bewerber*innen verarbeiten.

Mehr erfahren

Unser Jahresbericht...

BUND-Jahresbericht 2019

... gibt Einblick in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

MEHR ...

BUND-Bestellkorb