Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Bei uns gibt es viel zu tun...

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist ein unabhängiger, föderativer und gemeinnütziger Verband, der sich durch öffentlichkeitswirksame Maßnahmen und Lobbyarbeit für den Natur- und Umweltschutz einsetzt. Mit über 620.000 Mitgliedern und Förderern, 16 Landesverbänden und über 2.000 Orts- und Kreisgruppen ist der BUND der größte Umweltverband Deutschlands.

Hier finden Sie unsere offenen Stellen. Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung!

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist mit über 626.000 Unterstützer*innen einer der größten Natur- und Umweltschutzverbände Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth und engagiert sich unter anderem für die Artenvielfalt, für den Schutz des Klimas und für die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.


Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Sie leiten die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und führen 17 Mitarbeiter*innen in drei Teams (Presse, Kampagne, Digital). Ferner verantworten sie das BUND-Mitgliedermagazin, zentrale Veranstaltungen und die Verwendung des BUND-Logos.

Zu Ihrer zentralen Aufgabe gehört die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit und Wirkungstransparenz sowie des Images und der Marke BUND (CI und CD). Dazu gehört auch die Entwicklung und Umsetzung von zielgruppengerechten Ansprachen inklusive einer Gesamtpublikationskonzeption.

Hierbei arbeiten sie eng mit der Geschäftsführung und den Führungskräften der Bundesgeschäftsstelle und den Teamleiter*innen der Abteilungen zusammen und fungieren als Ansprechpartner*in ihrer Abteilung vor den Gremien im Verband und dem Vorstand.

Sie arbeiten in einem kreativen und motivierten Umfeld mit kompetenten und engagierten Kolleg*innen auf Bundes- und Länderebene sowie mit zahlreichen ehrenamtlich Aktiven in einem überwiegend national aber auch international tätigen Umwelt- und Naturschutzverband.

Sie stimmen sich in ihrer Tätigkeit innerhalb der Bundesgeschäftsstelle und mit den auf Grundlage einer basisdemokratischen Legitimierung gewählten Gremien des Verbandes ab.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Sie sind eine erfahrene Führungskraft, arbeiten sich schnell ein und übernehmen Verantwortung bei gleichzeitiger Einbindung und Förderung der Mitarbeiter*innen.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kampagnenplanung, Produktion und Gestaltung von Print- und Onlinemedien. Eine der Stelle entsprechende Bildungsbiographie setzen wir voraus.
  • Sie haben relevante Arbeitserfahrung in einem Verband, in Stiftungen oder in Parteien mit haupt- und ehrenamtlichen Strukturen sowie eigener ehrenamtlicher Arbeit in einer Organisation.

Wir bieten Ihnen eine attraktive unbefristete Vollzeitstelle mit einer angemessenen Vergütung ab sofort in Berlin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25. März 2020. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Erste Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich bereits in der Woche vom 30.3. bis 03.04.2020 statt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Betriebswirt*in zur Leitung des externen Rechnungswesens des Vereins und der kaufmännischen Leitung der vereinseigenen Tochter-GmbH

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 620.000 Unterstützer*innen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich unter anderem für die Artenvielfalt, für den Schutz des Klimas und für die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

erfahrene*n Betriebswirt*in zur Leitung des externen Rechnungswesens des Vereins und der kaufmännischen Leitung der vereinseigenen Tochter-GmbH (Vollzeit / unbefristet)

Die Finanzbuchhaltung der Bundesgeschäftsstelle des BUND verantwortet neben dem Verein und der 100% Tochter GmbH (Agentur für Publikationen und www.bundladen.de) auch Buchhaltung der BUND Stiftung. Gleichzeitig sehen wir uns als Dienstleister, Berater und Schnittstelle der BUND Landesverbände und verbandverbundenen Gesellschaften.

Die neue Stelle wird im Zuge einer Erweiterung der Struktur des kaufmännischen Geschäftsbereiches eingerichtet und untersteht der Abteilungsleitung Buchhaltung / Personalwesen. Gleichzeitig wird ein Stellenanteil in der Tochter-GmbH angesiedelt.

Ihre Aufgaben:

  • Teamleitung Finanzbuchhaltung und GmbH mit aktuell 6 Mitarbeiter*innen
  • Weiterentwicklung und Ausbau der internen und externen Finanzberichterstattung in enger Zusammenarbeit mit anderen Teams z. B. Controlling, Fundraising und Geschäftsführung sowie Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern
  • Sicherstellung der Liquidität, Steuerung einer verantwortungsvollen ökologischen nachhaltigen Geldanlage gemäß den Möglichkeiten eines gemeinnützigen Vereins bzw. einer Stiftung
  • Leitung, Begleitung und Weiterentwicklung der kaufmännischen Prozesse in der GmbH (Einkauf, Warenwirtschaft, Absatzwege) sowie Kommunikation und Verhandlungen mit Lieferanten und Großkunden

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine fundierte, abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit nachgewiesen Spezialisierung bzw. ein betriebswirtschaftlicher Hochschulabschluss
  • mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung, von Vorteil im NGO- und/oder Stiftungsbereich, sowie wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb
  • nachgewiesene Kompetenzen in der Team- und Personalführung
  • nachgewiesene Projekterfahrung und Verständnis für dahinterliegenden Prozessen
  • Zahlenaffinität gepaart mit kommunikativen und serviceorientierten Arbeitsstil.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16. März 2020. Neben einem aussagekräftigen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Buchhalter*in Lohn und Gehalt

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 620.000 Unterstützer*innen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich unter anderem für die Artenvielfalt, für den Schutz des Klimas und für die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n zusätzliche*n

Buchhalter*in Lohn und Gehalt (zunächst auf ein Jahr befristet in Teilzeit mit 25 Wochenstunden)

Wir bieten Ihnen:

  • eine Tätigkeit in einem spannenden, familienfreundlichen Umfeld
  • eine gründliche und praxisorientierte Einarbeitung sowie Begleitung durch eine erfahrene Kollegin 
  • weitere berufliche Qualifizierungsmöglichkeiten und Erweiterung des Aufgabenspektrums
  • Entlohnung gem. des BUND-Haustarifs und Jobticket
  • Fortführung der Stelle wird angestrebt

Ihre Aufgaben:

  • Termingerechte Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Führung von Personalakten inkl. Urlaubs- und Arbeitszeiterfassung
  • Kommunikation mit Behörden, Krankenkassen etc.
  • Vertretung im Sachgebiet Lohn und Gehalt

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine fundierte, abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Spezialisierung als Lohnbuchhalter*in oder Steuerfachangestellte*r,
  • erste relevante Berufserfahrung,
  • Zahlenaffinität gepaart mit einem kommunikativen und serviceorientierten Arbeitsstil.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. März 2020. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz
 

Data Analyst*in im Controlling

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit rund 620.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Zur Verstärkung unseres Controlling-Teams sucht die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin eine(n) motivierte(n)

Data Analyst im Controlling (m/w/d), unbefristet

Sie erwartet:

  • spannende und abwechslungsreiche Aufgaben im Non-Profit-Controlling eines föderal und ehrenamtlich strukturierten Verbandes,
  • ein kleines und motiviertes Team,
  • persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten,
  • interne und externe Fortbildungen,
  • flexible Arbeitszeiten und -weisen (z.B. Home-Office, Servicezeiten ab 10 Uhr),
  • eine attraktive Vergütung nach BUND-Haustarifvertrag inkl. 13. Monatsgehalt und BVG-Jobticket,
  • eine Stelle, die in Teilzeit ab 30 Stunden/Woche oder in Vollzeit mit 38,5 Stunden/Woche wahrgenommen werden kann.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Zusammenstellung von Datenselektionen für Fundraising-Maßnahmen,
  • Analyse und Reporting zu durchgeführten Maßnahmen,
  • Erstellung von Abrechnungen für Landesverbände und Dienstleister,
  • Unterstützung in der Kosten- und Leistungsrechnung, Budgetierung, Quartalsanalysen und Jahresabschlussarbeiten,
  • Dokumentation von Aufgaben und Prozessen,
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung unseres Reportings.

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder vergleichbares Studium,
  • praktische Erfahrungen in der Datenanalyse im Fundraising und/oder Marketing,
  • Know-how in Datenbanken, SQL-Abfragen und BI,
  • Umfassendes Wissen in betriebswirtschaftlichen Methoden und Instrumenten,
  • sicherer Einsatz von Microsoft Excel insbesondere für (statistische) Analysen und zur Erstellung von Dashboards,
  • Kenntnisse im Non-Profit-, Fundraising- und/oder Dienstleistungscontrolling erleichtern den Einstieg,
  • Affinität für neue Methoden, Tools und Aufgaben,
  • gute kommunikative Fähigkeiten und Spaß an der Arbeit im Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. März 2020. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Bundesfreiwilligendienstleistende*r für Aktionen und Mobilisierung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit rund 620.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband. Seine Aufgaben nimmt der BUND wahr durch das Engagement vieler Ehrenamtlicher mit Unterstützung von Hauptamtlichen in Bundes- oder Landesgeschäftsstellen.

Die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin sucht zur Mitarbeit in der Abteilung Freiwilligenmanagement nach Möglichkeit zum 1.4.2020 eine*n

eine*n Bundesfreiwilligendienstleistende*n
für Aktionen und Mobilisierung

Das Aufgabenspektrum:

Wer Erfahrungen in der Planung, Mobilisierung und Durchführung von Aktionen und Großevents sammeln möchte, hat in der Abteilung Freiwilligenmanagement des BUND die Möglichkeit dazu.
Zu den Aufgaben gehört die Entwicklung und Umsetzung von Aktionsideen, die Herstellung und Verbreitung von Materialien, die Kommunikation mit Aktiven und Gruppen sowie die Redaktion von Newslettern/Mailings und der BUND-Internetseite.

Der/die BFDler*in bekommt einen guten Überblick über die Aufgaben in die Aktions- und Kampagnenarbeit sowie die interne Kommunikation eines großen Umweltverbandes.

Gewünschte Fähigkeiten:

  • PC-Kenntnisse und Grundkenntnisse bei der Betreuung von Internetseiten/Newslettern,
  • Kontaktfreudigkeit und Lust auf öffentliche Auftritte,
  • Spaß an eigenständiger und verantwortungsvoller Arbeit im Team.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten,
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit,
  • eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung,
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes,
  • ein tolles Team.

Allgemeines:

  • Dauer: 12 Monate
  • Start: 1. April 2020, bzw. nach Absprache
  • Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache im Rahmen der Bestimmungen des BFD (1)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (Max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

(1) Informationen zum BFD beim BUND unter www.bfd.bund.net

Regionalkoordinator*in für das BUNDjugend-Projekt "Klasse Klima"

Die BUNDjugend sucht für das Projekt "Klasse Klima – Her mit der coolen Zukunft!" fünf Regionalkoordinator*innen in verschiedenen Bundesländern.

Mehr bei der BUNDjugend


Werbeverstärkung gesucht

Um neue Mitglieder für den Umwelt- und Naturschutz im BUND zu begeistern, betreibt der BUND eine verbandseigene GmbH zur Informationsarbeit und Mitgliedergewinnung, die BUNDconnect GmbH.

Die intensive Aufgabe ist es, in drei bis zu sechs Köpfen starken Teams an Haustüren und an Infoständen in Fußgängerzonen Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte des BUND zu informieren und in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen, Mitglied zu werden.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es bei der BUNDconnect GmbH.

Sichere Daten

Vorhängeschloss  (blankostock / Fotolia.com)

Für den BUND hat der Schutz personenbezogener Daten oberste Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, wie wir Daten von Bewerber*innen verarbeiten.

Mehr erfahren

Unser Jahresbericht...

BUND-Jahresbericht 2018

... gibt Einblick in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

Mehr ...

BUND-Bestellkorb