Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Bei uns gibt es viel zu tun...

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist ein unabhängiger, föderativer und gemeinnütziger Verband, der sich durch öffentlichkeitswirksame Maßnahmen und Lobbyarbeit für den Natur- und Umweltschutz einsetzt. Mit über 620.000 Mitgliedern und Förderern, 16 Landesverbänden und über 2.000 Orts- und Kreisgruppen ist der BUND der größte Umweltverband Deutschlands.

Hier finden Sie unsere offenen Stellen. Wir freuen uns sehr über Ihre Bewerbung!

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in Naturschutzpolitik

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit rund 620.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin für die Mitarbeit im Bereich Naturschutzpolitik mit den Schwerpunkten: Naturschutz im Klimawandel, sowie Naturschutz bei der Förderung Erneuerbarer Energien

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in Naturschutzpolitik

in Teilzeit, 19,25 h/ Woche (befristet bis Juni 2022) 

Außerdem werden Sie folgende Bereiche mitbetreuen:

  • Fachliche Begleitung der Themen Insektenschutz und Biotopverbund in Zusammenarbeit mit den Naturschutzgroßprojekten des BUND und dem Fachbereich Grünes Band
  • Verfassen und betreuen von GIS-Analysen, Fachstudien und Publikationen 

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem föderal und ehrenamtlich strukturierten Verband, die aktive Mitarbeit in Prozessen und Abläufen, persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten, sowie eine attraktive Vergütung nach BUND Haustarif inkl. 13. Monatsgehalt und vbb-Jobticket. (Weitere Informationen über www.bund.net/jobs)  

Anforderungen:

  • Fundierte Kenntnisse im Natur- und Artenschutz und im Bereich der Folgen des Klimawandels für den Naturschutz 
  • Interdisziplinäre Fachkompetenz mit Schwerpunkt GIS 
  • ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Biologie, Naturschutz, Umweltwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Nachgewiesenes Interesse an politischer Arbeit 
  • Sehr gute Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, ArcGIS, QGIS) und Erfahrung in Social Media
  • Erfahrungen in der Verbandsarbeit und der Erarbeitung von Förderanträgen sind von Vorteil

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. Juni 2020. Neben einem aussagekräftigen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF) 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

Lohn- und Gehaltsbuchhalter*in

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 620.000 Unterstützer*innen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich unter anderem für die Artenvielfalt, für den Schutz des Klimas und für die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n zusätzliche*n

Lohn- und Gehaltsbuchhalter*in

zunächst auf 1 Jahr befristet in Teilzeit mit 25 Wochenstunden

Wir bieten Ihnen:

  • eine Tätigkeit in einem spannenden, familienfreundlichen Umfeld
  • eine gründliche und praxisorientierte Einarbeitung, sowie Begleitung durch eine erfahrene Kollegin 
  • weitere berufliche Qualifizierungsmöglichkeiten und Erweiterung des Aufgabenspektrums
  • Entlohnung gem. dem BUND Haustarif und Jobticket
  • Fortführung der Stelle wird angestrebt

Ihre Aufgaben:

  • Termingerechte Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Führung von Personalakten inkl. Urlaubs- und Arbeitszeiterfassung
  • Kommunikation mit Behörden, Krankenkassen etc.
  • Vertretung im Sachgebiet Lohn und Gehalt

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine fundierte, abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Spezialisierung als Lohnbuchhalter*in oder Steuerfachangestellte*r,
  • erste relevante Berufserfahrung,
  • Zahlenaffinität gepaart mit einem kommunikativen und serviceorientierten Arbeitsstil.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 07.06.2020. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Leiter*in Rechnungswesen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 620.000 Unterstützer*innen der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich unter anderem für die Artenvielfalt, für den Schutz des Klimas und für die Rechte der Verbraucher*innen. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Die BUND-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

Leiter*in Rechnungswesen

(Vollzeit / unbefristet)

Die Finanzbuchhaltung der Bundesgeschäftsstelle des BUND verantwortet neben dem Verein und der 100%-igen Tochter GmbH (Agentur für Publikationen und www.bundladen.de) auch die Buchhaltung der BUND Stiftung. Gleichzeitig sehen wir uns als Dienstleister, Berater und Schnittstelle der BUND Landesverbände und verbandsverbundenen Gesellschaften.

Diese neue Stelle wird im Zuge einer Erweiterung der Struktur des kaufmännischen Geschäftsbereiches eingerichtet und untersteht der Abteilungsleitung Buchhaltung/Personalwesen. Gleichzeitig wird ein Stellenanteil in der Tochter-GmbH angesiedelt. 

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem föderal und ehrenamtlich strukturierten Verband, die aktive Mitarbeit in Prozessen und Abläufen, persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten, sowie eine attraktive Vergütung nach BUND Haustarif inkl. 13. Monatsgehalt und vbb-Jobticket.

Ihre Aufgaben:

  • Teamleitung Finanzbuchhaltung und GmbH mit aktuell 6 Mitarbeiter*innen
  • Weiterentwicklung und Ausbau der internen und externen Finanzberichterstattung in enger Zusammenarbeit mit anderen Teams z. B. Controlling, Fundraising und Geschäftsführung sowie Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern
  • Sicherstellung der Liquidität, Steuerung einer verantwortungsvollen ökologischen nachhaltigen Geldanlage gemäß den Möglichkeiten eines gemeinnützigen Vereins bzw. einer Stiftung
  • Leitung, Begleitung und Weiterentwicklung der kaufmännischen Prozesse in der GmbH (Einkauf, Warenwirtschaft, Absatzwege) sowie Kommunikation und Verhandlungen mit Lieferanten und Großkunden

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine fundierte, abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit nachgewiesen Spezialisierung bzw. ein betriebswirtschaftlicher Hochschulabschluss 
  • mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung, von Vorteil im NGO- und/oder Stiftungsbereich, sowie wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb 
  • nachgewiesene Kompetenzen in der Team- und Personalführung
  • nachgewiesene Projekterfahrung und Verständnis für dahinterliegenden Prozessen
  • Zahlenaffinität gepaart mit kommunikativen und serviceorientierten Arbeitsstil.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27. Mai 2020. Neben einem aussagekräftigen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz.

Bundesfreiwillige*r im Digitalteam

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit rund 620.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband. 

Die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin sucht zur Mitarbeit im Digitalteam ab Juni 2020 eine*n

Bundesfreiwillige*n im Digitalteam

Das Aufgabenspektrum:

Sie unterstützen das BUND-Digital-Team und haben dabei die Möglichkeit, die Online-Aktivitäten einer großen NGO kennenzulernen: in der Redaktion von bund.net ebenso wie in der Social-Media-Redaktion. Im Rahmen Ihres BUND-Jahres als Freiwillige*r werden Sie in die tägliche redaktionelle und politische Arbeit des BUND eingebunden und unterstützen uns zudem bei der Planung und Umsetzung von Online-Aktionen. 

Gewünschte Fähigkeiten:

  • Sie haben erste Erfahrung im Umgang mit Redaktionssystemen (möglichst Typo3 oder Newslettersystemen wie Episerver),
  • Sie sind mit Begeisterung online einschließlich der sozialen Medien (Social Media) unterwegs,
  • Sie sind gern kreativ und haben Spaß am Formulieren,
  • Sie sind sprachlich gewandt und arbeiten sehr sorgfältig,

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz zu leisten,
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit,
  • eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung,
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes,
  • ein tolles Team.

Allgemeines:

  • Dauer: 12 Monate
  • Start: nach Möglichkeit zum 1.6.2020
  • Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache im Rahmen der Bestimmungen des BFD (1)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (Max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net.

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

(1) Informationen zum BFD beim BUND unter www.bfd.bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

Bundesfreiwillige*r im Kampagnenteam

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 620.000 Unterstützerinnen und Unterstützern einer der größten Natur- und Umweltschutzverbände Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für die Erhaltung der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Zeigen Sie Engagement für die Umwelt. Werden Sie Bundesfreiwillige*r (BFDler*in) bei dem BUND und unterstützen Sie unsere Arbeit ganz konkret!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Bundesgeschäftsstelle des BUND in Berlin eine*n

Bundesfreiwillige*n im Kampagnenteam (Vollzeit/38,5 Stunden, Teilzeit möglich)

Als Bundesfreiwillige*r unterstützen Sie das Kampagnenteam des BUND: 

Sie assistieren beispielsweise bei der Bild- und Internetredaktion (Typo3) sowie der Betreuung der Social-Media-Kanäle. Sie helfen bei der Organisation von Protestaktionen und packen vor Ort mit an, manchmal auch bundesweit. Sie übernehmen Rechercheaufträge und beantworten Anfragen per E-Mail. Sie helfen bei Planungen und Protokollen.

Der/die BFDler*in leistet einen ehrenamtlichen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz und bekommt gleichzeitig einen guten Überblick in die Arbeit sowie die interne Kommunikation im BUND. In der Bundesgeschäftsstelle des BUND unterstützen uns BFDler*innen an verschiedenen Stellen. Wir fördern der Austausch und die Vernetzung mit Mitarbeiter*innen und Freiwilligen durch Einarbeitungs- und Personalentwicklungsangebote.

BFDler*innen nehmen an individuell abgestimmte Fortbildungen teil und erhalten eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des BFD (1).

Von unseren BFDler*innen wünschen wir uns:

  • Interesse an Naturschutz und Umweltpolitik
  • Kreativität, Ideen und Spaß an politischem Diskurs
  • eine praktische Veranlagung, die sich durch Anpacken und Mitdenken ausdrückt
  • ein routinierter Umgang mit dem PC, gerne Social-Media Kompetenz 
  • Organisationstalent, Belastbarkeit und Freude im Umgang mit Menschen

Allgemeines:

  • Dauer: zwischen 6 und 18 Monaten möglich
  • Start: nach Absprache
  • Vollzeit oder Teilzeit nach Absprache im Rahmen der Bestimmungen des BFD (1)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Neben einem kurzen Motivationsschreiben bitten wir um einen Lebenslauf und aktuelle Zeugnisse (PDF-Format). Weitere Unterlagen werden bei Bedarf angefragt. 

Bewerbungen oder Fragen zur Ausschreibung bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) an diese Adresse: personal-bgst(at)bund.net

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

(1) Informationen zum BFD beim BUND unter www.bfd.bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz


Werbeverstärkung gesucht

Um neue Mitglieder für den Umwelt- und Naturschutz im BUND zu begeistern, betreibt der BUND eine verbandseigene GmbH zur Informationsarbeit und Mitgliedergewinnung, die BUNDconnect GmbH.

Die intensive Aufgabe ist es, in drei bis zu sechs Köpfen starken Teams an Haustüren und an Infoständen in Fußgängerzonen Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte des BUND zu informieren und in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen, Mitglied zu werden.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es bei der BUNDconnect GmbH.

Sichere Daten

Vorhängeschloss  (blankostock / Fotolia.com)

Für den BUND hat der Schutz personenbezogener Daten oberste Priorität. Wir möchten, dass Sie wissen, wie wir Daten von Bewerber*innen verarbeiten.

Mehr erfahren

Unser Jahresbericht...

BUND-Jahresbericht 2018

... gibt Einblick in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz.

Mehr ...

BUND-Bestellkorb