Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Steckbrief des Schmetterlings: Kaisermantel

Kaisermantel. Grafik: Haupt Verlag AG  (Haupt Verlag AG)

Wo kann man ihn beobachten?
Die Kaisermantel leben an sonnigen Waldrändern, blütenreichen Waldlichtungen mit strauchbewachsenen Rändern und auf von Wald eingeschlossenen Wiesen.

Was fressen die Raupen?
Die Raupen ernähren sich von den Blättern von Echtem Mädesüß und verschiedenen Veilchenarten.

Was für Nektarpflanzen benötigen die erwachsenen Tiere?
Der Flugform schmecken unter anderem Disteln, Dost, Brombeere oder Sommerflieder.

Wann kann man ihn beobachten?
Die Falter fliegen jährlich in Mitteleuropa von Juni bis August, im Süden Europas von Ende Mai bis September.

Verwechslungsgefahr?
Nein.

Kaisermantel – Argynnis paphia

Kaisermantel. Foto: Christa Lachmann / BUND  (Christa Lachmann / BUND)

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 55 bis 65 Millimetern in Mitteleuropa. Die Flügeloberseiten der Männchen sind leuchtend orange und haben braune Flecken, an den Adern 1 – 4 befinden sich dunkle Duftschuppenstreifen. Die Weibchen sind dunkler und etwas grünlicher, die Duftschuppenstreifen fehlen, dafür sind die dunklen Flecken entlang des Vorderrandes der Vorderflügel kräftiger.

Die Flügelunterseiten der Vorderflügel sind blass orange, die Hinterflügel sind graugrün überdeckt mit einem schmalen, etwas geschwungenen Band vom Vorderrand zum Innenrand, dem der Falter auch seinen deutschen Namen Silberstrich verdankt. Die Flügelunterseite der Hinterflügel ist bei den Weibchen etwas stärker grünlich.

Die Abbildungen stammen aus dem Buch "Schmetterlinge entdecken, beobachten, bestimmen" von Seggewiße und Wymann, das im Haupt Verlag erschienen ist. Sie können das Buch im BUNDladen bestellen.

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihr Ansprechpartner

Magnus J.K. Wessel

Leiter Naturschutzpolitik und -koordination
E-Mail schreiben

BUND-Bestellkorb