Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Alternativen für Sachsen

Karte: Fernstraßenplanung und Alternativanmeldungen in Sachsen Fernstraßenplanung und Alternativanmeldungen in Sachsen  (BUND)

In Sachsen wird umfassend geplant. Bei vielen größeren Projekten wird die vorgegebene Maxime "Ausbau vor Neubau" vollkommen missachtet. Eine Strategie ist nicht zu er­kennen, es ist ein Straßenbau-Maxi­mal­programm.

Nordöstlich von Leipzig hat der BUND eine Alternative zur Prüfung vorgelegt.


Projekte und BUND-Alternativen

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
B87: Leipzig-Torgau

Offizielle Planung: 4-streifiger Neubau der B 87 zwischen Leipzig und Torgau

BUND-Alternative: Ausbau der bestehenden Straßen (A 14 Anschlussstelle Leipzig-Nord bis Eilenburg) als geänderte Trassenführung. Zusätzlich gegebenenfalls Ausbau der bestehenden B 87 (u.a. Ortsumfahrung Wöllmen).

Vorteile der BUND-Anmeldung:

  • bislang unberührte Natur wie das Tauch-Eilenburger Endmoränengebiet und das FFH-Gebiet Parthenaue bleibt erhalten
  • aktuell stark vom Luft- und Straßenverkehr belastete Gemeinden werden teilweise besser entlastet
  • Die verbesserte Anbindung der Region an die Industrie- und Logistikzentren im Norden der Stadt Leipzig wird wesentlich zeitnäher erreicht.
  • Mit Hilfe von Verkehrsleitsystemen könnten Lösungen für besucherstarke Messetage gefunden werden.
  • Rückgang der Erwerbspersonen im Raum Torgau-Eilenburg um 29 Prozent bis 2020 lässt keinen weiteren Anstieg der Verkehrszahlen erwarten, somit ist ein vierspuriger Neubau nicht mit Verkehrszahlen zu rechtfertigen

BUND-Anmeldung B87n für den Bundesverkehrswegeplan

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

BUND-Bestellkorb