Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Der Klimawandel schreitet ungebremst voran

Nie war die Eisfläche in der Arktis kleiner als heute. Der Klimawandel schreitet ungebremst voran. 2013 wurde erstmals ein Wert von mehr als 400 ppm CO2 in der Atmosphäre gemessen; die Grenze, ab der eine Erderwärmung von zwei Grad Celsius und mehr sehr wahrscheinlich ist.

Noch ist es nicht zu spät! 

Die Folgen einer globalen Erwärmung sind vorhersehbar: Der Meeresspiegel steigt, Gletscher schmelzen, Klimazonen verschieben sich. Wetterextreme wie Überschwemmungen und Dürren werden zunehmen und auch die von Naturkatastrophen bisher verschonten gemäßigten Breiten betreffen. Angesichts dieser Szenarien wird deutlich, dass der Klimaschutz DAS Projekt zur Sicherung unserer Zukunft ist.  

Klimawandel bremsen 

Wenn es mit dem Klimaschutz klappen soll, muss die Energiewende gelingen. Unser Ziel ist es, die Erderwärmung zu bremsen und unter zwei Grad zu halten. Der BUND setzt sich für einen raschen Ausstieg aus der Atomenergie und fossilen Energieträgern wie der Braunkohle ein. Außerdem entwickelt der BUND z.B. alternative Verkehrskonzepte, die den CO2-Ausstoß zusätzlich mindern können und klärt über Stromverbrauch und Energiesparmöglichkeiten auf.   

Helfen Sie uns, für nachfolgende Generationen eine lebenswerte Umwelt zu erhalten. Vielen Dank! 

Jetzt Spenden!

Vor Ort und weltweit – Wir packen an 

Die 16 Landesverbände und die über zweitausend BUND-Gruppen schützen bedrohte Tiere, Pflanzen und Lebensräume. Tausende Menschen renaturieren Bäche, pflanzen Bäume, pflegen Streuobstwiesen oder drängen auf den Ausbau von Radwegen. Der BUND ist vor Ort präsent, wenn es darum geht, unser Klima zu schützen oder den Bau von Massentieranlagen zu verhindern. Zudem ist der BUND Mitglied bei Friends of the Earth, dem weltweit größten Umweltnetzwerk. Hier mischen wir uns in politische Entscheidungen auf EU- oder globaler Ebene ein – immer zum Wohl von Mensch und Natur. 

Als stärkster unabhängiger Umweltverband zeigen unsere mehr als 580.000 Unterstützer*innen der Politik: „Wir sind viele!“. Mit fundierten wissenschaftlichen Analysen belegen wir außerdem unsere Forderungen und zeigen Alternativen auf. 

 Jetzt Druck machen!

Wofür wird meine Spende verwendet? 

  • Der BUND verwendet Ihre Spende satzungsgemäß für Umwelt-, Natur- und Artenschutz, für Umweltbildung sowie Fach- und Informationsarbeit. 
  • Unser Verwaltungskostenanteil an den Gesamtausgaben beträgt 6-7%. 
  • Wir lassen uns freiwillig von einer unabhängigen Wirtschaftsprüferin unter die Lupe nehmen.

Klima schützen heißt Zukunft sichern.

Eisschollen vor Island. Foto: L.W. / unsplash.com  (L.W. / unsplash.com)

BUND-Bestellkorb