Digitales Seminar: Newsletter-Marketing für NGOs - Teil I - Ausgebucht!

BUND-Akademie | BUND

Digitales Seminar der BUND Akademie: Newsletter-Marketing für NGOs
Teil I

E-Mail-Newsletter sind ein wichtiges und wirksames Werkzeug in der Kommunikation mit Mitgliedern, Unterstützer_innen, Presse und anderen Influencer_innen. Zugleich landen viele Newsletter ungelesen im Papierkorb. Dieses Webinar zeigt, wann und warum ein Newsletter erfolgreich ist, wer an wen eine Mail schreiben darf (Datenschutz) und vermittelt das technische Handwerkszeug für den pannenfreien Versand.

1. Termin
⦁ Was ist ein guter Newsletter (Bestpractice-Beispiele)?
⦁ Konzeption
⦁ Verteileraufbau
⦁ Datenschutz Teil 1
Praxis-Aufgabe: Kleingruppen – Lieblingsnewsletter kurz vorstellen, Erfolgskriterien bestimmen

Angebot: Wer möchte, kann zwischen den beiden Termin einen Newsletter formulieren und an die Dozentin schicken

2. Termin
⦁ Newsletter – Technische Begriffe
⦁ Grundlagen E-Mail-Massenversand, wichtige Begriffe
⦁ Grundlagen Grafik/Bilder, Urheberrecht
⦁ Wichtige Tipps für gemeinfreie Bilder, Bildgrößen
⦁ Datenschutz Teil 2
⦁ Offene Fragen
Praxis-Aufgabe: Technik-Quiz

Sie erhalten Anregungen und Anleitungen für die Überarbeitung oder Entwicklung Ihres Newsletter-Konzepts. Best Practice Beispiele zeigen Ihnen, was Kriterien für erfolgreiche Newsletter sind und Sie lernen die Schritte zu einem erfolgreichen Newsletter Konzept. Eine kurze Einführung in den Datenschutz hilft Ihnen, Ihren Newsletter DSGVO-konform umzusetzen. Gleichzeitig ist das Webinar ein Raum für Austausch und Anschauung, wie andere TN Newsletter schreiben und gestalten. Ein Skript zu den Inhalten und Linklisten zu Anleitungen Hintergründen unterstützen Sie bei der Umsetzung der gelernten Inhalte.

Ziel
Ziel des Seminars ist es, dass Sie den Newsletter für Ihre Regionalgruppe optimieren und erfolgreicher gestalten.

Dauer
Insgesamt bitte ca. 120 Minuten einplanen, das Seminar selbst dauert 90 Min. Wir bitten aber alle TN, die nicht schon ZOOM sehr gut kennen und viele Videomeetings gemacht haben, sich 15 Min vorher einzuloggen. Wir erklären in dieser Zeit die Basisfunktionen und unterstützen bei Problemen mit der Einrichtung von Mikrofon und Kamera. Im Nachgang sind bitte 15 Min. einzuplanen für Online-Feedback, Download von Materialien des Webinars und offenen Austausch untereinander.

Grundprinzipien für das digitale Seminar
Für unser Seminar stellt Ihnen unsere Referentin hier fünf einfache Grundprinzipien für unsere Zusammenarbeit vor, die sich als sehr fördernd erwiesen haben:
⦁ Eigenverantwortliches Lernen: Gute Vorbereitung, eigene inhaltliche und formale Bedürfnisse äußern
⦁ Den Chat als Melde-Tool nutzen:  * = Meldung
⦁ 100% Fokus geben (kein Multitasking)
⦁ Störungsfreies Setting sicherstellen
⦁ Vertraulichkeit

Referent: Silke Buttgereit, selbstständige Trainerin und Expertin für Newsletter und andere Online-Themen. Sie finden Sie unter http://diewebagentin.de 

Mehr Informationen

  • BUND-Akademie Webinare: Diese Seminarreihe ist eine neues Angebot der BUND-Akademie.
  • zur Anmeldung (dieses Seminar ist leider ausgebucht)
  • Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

04. Juni 2020

Enddatum:

04. Juni 2020

Uhrzeit:

10 Uhr bis 11:30 Uhr

Ort:

Digitales Seminar

Bundesland:

Bundesweit

BUND-Bestellkorb