Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Stadtnaturschutz geht online! "Biodiversität in der Stadt stärken"- Chancen und Möglichkeiten der Zivilgesellschaft im Einsatz für Stadtnatur

Sonstiges | Naturschutz, Lebensräume

Stadtnatur ist wichtig für die Lebensqualität in Städten, das Verständnis für die Natur und das Naturerleben. Bedeutung gewinnt sie auch dadurch, dass viele Menschen in Städten leben und damit wesentlichen Einfluss auf die politische Gestaltung und folglich die Entwicklung von Natur und Umwelt ausübt.

Das BUND-Projekt "Fit für Stadtnatur" legt den Schwerpunkt darauf, zivilgesellschaftlichen Gruppen Handlungsmöglichkeiten für den Erhalt und die Entwicklung grüner Infrastruktur aufzuzeigen, im informellen Bereich und begleitend zu formellen Beteiligungsverfahren. 

Wegen der behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Corona-Infektionen können natürlich auch die vorgesehenen Veranstaltungen und Workshops des Projekts nicht wie geplant stattfinden. Wir wollen nun online mit Akteur*innen des Stadtnaturschutzes und der nachhaltigen Stadtentwicklung in den Austausch gehen und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten ausloten. Die dazu ins Leben gerufene Webinar-Reihe "Fit für Stadtnatur" richtet sich an Aktive im Stadtnaturschutz, aber auch an Kommunen und Beteiligte/Interessierte in der Stadtentwicklung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen, leiten Sie die Webinar-Reihe gerne an Interessierte weiter!

Das erste Webinar zeigt an den Beispielen Hamburg und Berlin wie sich Naturschützer*innen für die grüne Infrastruktur in ihren Städten erfolgreich eingesetzt haben. Wir wollen gemeinsam über Erfolge und Hemmnisse sprechen und in den Austausch gehen.

Vortragende: 

  • Christian Hönig, BUND Berlin, Projekt "Immer.grün"- Erhalt grüner Infrastruktur
  • Alexander Porschke, NABU Hamburg, Volksinitiative "Hamburgs Grün erhalten"

Mehr Informationen

  • Anmeldung bis zum 10.06.
  • Weitere Themen (Termine folgen): "Stadtnatur geht alle an! Gemeinsam Ziele verfolgen"- Partnerakquise und Umgang mit Verbündeten, "Dann sind uns doch die Hände gebunden, oder?"- Grundlagen von Verhandlungs- und Konfliktmanagement, "Den Wald vor lauter Bäumen nicht…" – Förderstrukturen verstehen und Projekte erfolgreich finanzieren. 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

10. Juni 2020

Enddatum:

10. Juni 2020

Uhrzeit:

17.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Ort:

Zoom

BUND-Bestellkorb