Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Schöne Aussichten auf der polnischen Seite der Oder

Exkursion | Flüsse & Gewässer

Der Verein der Freunde des Deutsch-Polnischen Europa-Nationalparks Unteres Odertal e.V. schützt die Natur nicht nur um ihrer selbst willen, sondern auch für die Menschen. Sie soll den gegenwärtigen und kommenden Generationen zur Bildung, Erholung und Erbauung dienen und Freude und Zufriedenheit schenken. Deswegen bieten Verein und Stiftung Bewohnern und Besuchern des Unteren Odertals alljährlich eine Reihe von Exkursionen an, die sich fachlich anspruchsvoll, aber allgemein verständlich wichtigen ökologischen Themen widmen und die von hochkarätigen Fachleuten der Region geleitet werden.

Die Führungen sind kostenlos, Spenden und eine vorherige telefonische Anmeldung werden erbeten. Stiftung und Verein sind froh und dankbar, anerkannte Wissenschaftler aus dem Tierpark und dem Zoo Berlin, aus dem Museum für Naturkunde in Berlin und aus weiteren Forschungsinstituten und Universitäten der Region gewonnen zu haben, die sich regelmäßig ehrenamtlich für die naturschutzfachliche Bildung engagieren.

Auf dieser Exkursion zur polnischen Seite der Oder sind Sie herzlich eingeladen, gemeinsam mit Jonathan Rauhut von Rewilding Europe Oder Delta und Sascha Maier vom BUND Brandenburg, die Heiden, Hügel, Brachen und Auen zu entdecken.

Die Mitnahme von Ferngläsern wird empfohlen.

Mehr Informationen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

16. September 2017

Enddatum:

16. September 2017

Uhrzeit:

Beginn: 10 Uhr

Ort:

Treffpunkt ist vor der Kirche in Stara Rudnica (Alt Rüdnitz)

Veranstalter:

Verein der Freunde des Deutsch-Polnischen Europa-Nationalparks Unteres Odertal e.V. 

BUND-Bestellkorb