Ringvorlesung: 50 Jahre Grenzen des Wachstums

Vortrag | Klimawandel, Nachhaltigkeit

Warum dominiert nach 50 Jahren noch das Ziel des unbegrenzten Wirtschaftswachstums in Politik und Gesellschaft? Warum ist das Ziel der Nachhaltigkeit zum nachhaltigen Wachstum mutiert? Warum haben die Erkenntnisse über die planetaren Grenzen der Belastbarkeit der Erde nicht zu einem Um-Denken und vor allem Um-Handeln geführt?

Um diese Fragen und die These, dass eine Abkehr von der Priorität des Wirtschaftswachstums für eine wirksame Umweltpolitik nötig ist und dafür Wirtschaft und Gesellschaft so umgestaltet werden müssen, dass Wachstumsunabhängigkeit und Handlungsfreiheit erreicht werden kann, geht es in diesem Vortrag. Angesichts der sich zuspitzenden und kumulierenden Umweltkrisen geht jetzt um die Transformation zu einer Postwachstumsgesellschaft.

Referentin: Angelika Zahrnt, Volkswirtschaftlerin, bis 2007 Vorsitzende des Bund für Naturschutz (BUND), ehemaliges Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung.

Mehr Informationen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

02. Dezember 2021

Enddatum:

02. Dezember 2021

Uhrzeit:

16 - 17:30 Uhr

Ort:

Digital

Bundesland:

Bundesweit

Veranstalter:

KIT - Karlsruher Institut für Technologie

BUND-Bestellkorb