Ein neues Kapitel zum Schutz der weltweiten Biodiversität: Was ist unser Beitrag?

Tagung | Lebensräume, Naturschutz, Wälder, Nachhaltigkeit

Mit dieser Veranstaltung möchte das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Sie auf die bevorstehenden Aufgaben und Chancen der im Oktober 2021 in Kunming, China, terminierten Biodiversitätskonferenz einstimmen. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird die Konferenz eröffnen. Im Anschluss diskutieren Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Staatssekretär Jochen Flasbarth mit Gästen aus Nichtregierungsorganisationen, Wissenschaft, Wirtschaft, Jugendbewegung, lokaler Ebene und des Parlamentes die Frage "Was nehmen wir mit nach Kunming?". Mit dabei ist u.a. die stellvertretende BUND-Vorsitzende Verena Graichen.

Der in Kunming zur Verabschiedung anstehende neue globale Rahmen für biologische Vielfalt für die Zeit nach 2020 ist eine einmalige Chance, neue Weichen zu stellen, um die Naturzerstörung aufzuhalten und negative Trends der biologischen Vielfalt global und national umzukehren. 

Die Konferenz findet virtuell mit interaktivem Livestream statt.

Mehr Informationen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

17. Juni 2021

Enddatum:

17. Juni 2021

Uhrzeit:

13-15 Uhr

Ort:

Online

Bundesland:

Bundesweit

Veranstalter:

Bundesumweltministerium

BUND-Bestellkorb