Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Aktion | Nachhaltigkeit, Suffizienz

Mit den Aktionstage wollen wir vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln bewegen. Jede*r kann etwas zum Besseren verändern. In diesem Sinne richten sich die Aktionstage Nachhaltigkeit an alle Menschen in Deutschland. Und je mehr Menschen mitmachen, umso stärker ist das Signal, das wir gemeinsam mit den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit senden.

Um möglichst vielen Menschen eine Teilnahme zu ermöglichen, gilt – wie in jedem Jahr – ein verlängerter Aktionszeitraum, dieses Jahr vom 18. September – 8. Oktober. Teilnehmen können deutschlandweit alle Menschen mit einer nachhaltig motivierten Einzel- oder Gemeinschaftsaktion. Alle Informationen und Materialien zu den DAN sind auf tatenfuermorgen.de verfügbar.

Hintergrund:

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN) anlässlich der Weltkonferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung (Rio+20) im Jahr 2012 ins Leben gerufen.

Die DAN bieten engagierten Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen eine Plattform für ihre persönlichen „Taten für Morgen“ und tragen dazu bei, auf die Umsetzung der globalen Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) hinzuweisen. Seit 2015 finden die DAN im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche (European Sustainable Development Week, ESDW) statt, einer von Deutschland, Frankreich und Österreich ins Leben gerufenen Initiative für Menschen aus ganz Europa. Die in Deutschland angemeldeten Aktionen sind automatisch Teil der Europäischen Nachhaltigkeitswoche. Dadurch sind Aktionen im Rahmen der DAN europaweit sichtbar.

Und es gibt Neuigkeiten: Die DAN werden ab diesem Jahr Teil des Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit, einer neuen Initiative von Bund und Ländern, um Nachhaltigkeit sichtbar zu machen.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

18. September 2022

Enddatum:

08. Oktober 2022

Uhrzeit:

ganztägig

Ort:

In ganz Deutschland

Bundesland:

Bundesweit

Veranstalter:

Rat für Nachhaltige Entwicklung

BUND-Bestellkorb