Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Basis-Kurs Solidarische Landwirtschaft

Workshop | Landwirtschaft

Wie kann ich eine Solidarische Landwirtschaft starten? Welche Möglichkeiten bietet solch eine Wirtschaftsart? Was daran ist mehr als Direktvermarktung? Wie kriegen das Andere schon gut hin? Diese und andere Fragen werden gemeinsam beantwortet!

Dieser Kurs richtet sich an interessierte Einsteiger (Erzeuger und Verbraucher) sowie Netzwerker und Menschen, die sich in ihrem beruflichen Kontext fortbilden wollen. Es gibt eine fundierte Einführung in die Wirtschaftsform Solawi und Sie werden ganz praktisch an die Planung und den Aufbau eines Solidarhofes herangeführt. Dabei werden allgemeine Faktoren, Schritte und Prozesse verdeutlicht, die speziell für den Aufbau einer Solawi wichtig sind (z.B. bei Kommunikation, Organisation und Planung). Lernen Sie mit verschiedenen Methoden und im lebendigen Austausch mit den Menschen vom Solawi-Hof Tangsehl die Kernaspekte von Solawi kennen.

Das Ziel ist, dass die Teilnehmer*innen am Ende eine Vorstellung davon haben, wie sie eine Solawi selbst ins Leben rufen können, was dabei zu beachten ist und welche Potentiale dieses Konzept für die Zukunft bietet. Weiterführende Beratung, Kontakte und Materialien werden ebenfalls zur Verfügung gestellt. 

Mehr Informationen

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

07. Juli 2017

Enddatum:

09. Juli 2017

Uhrzeit:

Freitag 15 Uhr - Sonntag 14 Uhr

Ort:

Solawi-Hof Tangsehl, Tangsehl 2, 21369 Nahrendorf

Bundesland:

Niedersachsen

Veranstalter:

Solidarische Landwirtschaft e.V.

BUND-Bestellkorb