Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Aktionscampus des BUND zur Weltklimakonferenz

Workshop | Energiewende, Klimawandel, Kohle, Nachhaltigkeit, BUND, Atomkraft

BUND-Aktive bei der G20-Demo in Hamburg 2017.

Während im November in Bonn die Staatschefs bei der Weltklimakonferenz COP23 die Umsetzung des Pariser Abkommens verhandeln, liegen die Schlote und Gruben des rheinischen Kohlereviers nur wenige Kilometer entfernt. Die Bundesregierung präsentiert sich als Klima-Vorreiter – dabei werden die eigenen Klimaschutzziele deutlich verfehlt. Jetzt müssen mehr denn je Taten folgen. Aus diesem Grund ruft der BUND am Samstag, 4. November, zu einer Großaktion in Bonn auf.

Kurz vor der Demo – von Donnerstagabend bis Sonntagnachmittag – lädt der BUND zusammen mit Friends of the Earth daher Aktive, Ehren- und Hauptamtliche zum Aktionscampus ein, um sich auf die COP23-Großaktion am 4. November vorzubereiten.

Im Mittelpunkt des Campus´ stehen u.a. Workshops zu Aktionsformen und -organisation, Animation & Moderation, dazu gibt es auch politische Workshops, z.B. zum Thema Weltklimaverhandlungen.

Mehr Informationen

Es gibt nur noch wenige Restplätze: zur Anmeldung

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

02. November 2017

Enddatum:

05. November 2017

Uhrzeit:

17.00

Ort:

Bonn

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Veranstalter:

BUND & Friends of the Earth
jetzt anmelden!

BUND-Bestellkorb