AUSGEBUCHT: "Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung"

BUND-Akademie | BUND, BUNDintern

"Achtsamkeitsbasiertes Arbeiten und Stressbewältigung"

Die To-Do-Liste nimmt kein Ende, Sie rennen von einem Termin zum nächsten und abends fallen Sie völlig erschöpft ins Bett? Sie möchten schon lange mehr Entspannung und Gelassenheit in Ihren Alltag integrieren, aber wissen nicht wie?

In diesem Seminar lernen Sie - ohne spirituellen Überbau - praxiserprobte Methoden aus der Achtsamkeitslehre und Resilienzforschung. Diese können Sie sofort anwenden, um Stress zu reduzieren und eine dauerhafte Überforderung zu vermeiden.

Lerninhalte:

• Was bedeutet „Achtsamkeit“ und was kann sie bewirken?

• Stress und Gesundheit: Wie sich die Dauerbelastung auf Körper und Psyche auswirkt

• In Zeiten von Home-Office und Online-Konferenzen – Wie gehe ich mit neuen Herausforderungen um?

• Entspannungsmethoden im Überblick

• Eigene Glaubenssätze hinterfragen und wahre Bedürfnisse aufspüren

• Richtig Pausen setzen und bewusst erholen

• Kurze Meditationen und Atemübungen für zwischendurch

• Strategien für einen angenehmeren Arbeitsalltag

Wichtige Hinweise: Digitale Voraussetzung: Zugang zu Zoom, Laptop oder PC mit (integrierter) Kamera und (integriertem) Mikrofon

Die Einladung wird ca. 14 Tage im Voraus gesendet. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie wenige Tage vor dem Web-Seminar

Anne Forman arbeitet seit 2012 als freiberufliche Texterin, Sprecherin und Trainerin in den Bereichen „Erklärvideo“ und „Rhetorik“. Um mit ihrem kräftezehrenden Arbeitsalltag besser umgehen zu können, hat sie vor vielen Jahren begonnen, sich mit den Themen „Achtsamkeit“ und „Resilienz“ eingehend zu beschäftigen. Auf ihrer Suche nach geeigneten Entspannungspraktiken sammelte sie Erfahrungen mit Autogenem Training und der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen. Außerdem absolvierte sie mehrere MBSR (Mindful-Based Stress Reduction) -Fortbildungen. Anne Forman praktiziert regelmäßig Yoga und Breathworks-Training (Achtsamkeitspraxis nach Vidyamala Burch) und ist begeisterte Nutzerin von Meditations-Apps. Mit großem Interesse verfolgt sie die neuesten Methoden und Trends aus der Resilienz – und Achtsamkeitsforschung und unterzieht diese dem Alltagstest. Aus ihrem umfassenden Erfahrungsschatz hat sie ihre besten selbst erprobten Methoden zusammengestellt, die helfen, Stress zu reduzieren und entspannter zu leben.

Mehr Informationen

  • Digitale Lernformte der BUND-Akademie: Dieses Seminar wird für alle Ehren- und Hauptamtlichen des BUND angeboten.
  • Dieses Seminar ist bereits ausgebucht!
  • Die Teilnahme an dem Seminar ist kostenfrei. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung. Sollten Sie dennoch kurzfristig absagen müssen, dann bitte bis 72 Stunden vorher bei Sandra Zimmermann, sandra.zimmermann@bund.net

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

17. Februar 2022

Enddatum:

24. Februar 2022

Uhrzeit:

jeweils von 17:00 -20:00 Uhr

Ort:

digital

Bundesland:

Bundesweit

BUND-Bestellkorb