Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mikroschadstoff-Strategie

03. Juli 2017 | Flüsse & Gewässer, Chemie

Inhalt

Mikroschadstoffe – Arzneimittel, Kosmetika, Pestizide und sonstige Chemikalien – stellen eine erhebliche Gefahr für unsere Gewässer dar. Ihre Konzentrationen in Fließgewässern steigen – wodurch viele Tiere und Pflanzen bedroht sind.

Auch der von der Wasserrahmenrichtlinie bis 2027 vorgesehene "gute ökologische Zustand" unserer Gewässer lässt sich nicht erreichen, solange die Schadstoffe nicht verringert werden.

In diesem Standpunkt erfahren Sie, mit welchen Strategien Mikroschadstoffe in unseren Gewässern effektiv bekämpft werden können.

PDF Download (4.17 MB)

10 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

BUND-Bestellkorb