Klimaschutz statt Kohleschmutz

13. Februar 2020 | Kohle, Klimawandel, Energiewende, BUND

Klimaschutz statt Kohleschmutz: Woran es beim Kohleausstieg hakt und was zu tun ist

Inhalt

Die aktuellen Klimaschutzziele der Bundesregierung sind nicht kompatibel mit europäischen und globalen Zielen zur Senkung der klimaschädlichen Emissionen. Ohne weitere Maßnahmen drohen jedoch selbst diese Ziele verfehlt zu werden. So weicht etwa der von der Bundesregierung aktuell anvisierte Kohleausstieg in entscheidenden Punkten von den Empfehlungen der Kohlekommission ab.

Die vorliegende Studie wurde vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) im Auftrag des BUND erstellt. Sie analysiert die Vorhaben der Bundesregierung und gibt Empfehlungen, wie ein beschleunigter, sozial- und umweltverträglicher Kohleausstieg per Gesetz im Einklang mit internationalen Klimaschutzzielen aussehen muss.

PDF Download (826.58 KB)

31 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb