Herausforderungen für eine nachhaltige Stoffpolitik (Kurzversion)

23. Januar 2020 | BUND, Chemie, Ressourcen & Technik, Nachhaltigkeit, Suffizienz

Herausforderungen für eine nachhaltige Stoffpolitik

Inhalt

Stoffpolitik ist mehr als Chemikalienpolitik. Es fehlt eine ökologische Betrachtungsweise, die den gesamten Lebenszyklus der Chemiewelt betrachtet – beginnend bei den Rohstoffen, über Chemikalien bis zu den Produkten und dem Abfall. Um die Belastungen von Menschen und Umwelt mit Chemikalien deutlich zu senken, muss es eine solche nachhaltige Stoffpolitik geben. Der BUND fordert eine nachhaltige Chemie sowie eine konsequente Umsetzung einer nachhaltigen Ressourcen- und Stoffpolitik unter besonderer Berücksichtigung des Vorsorgeprinzips.

Diese Kurzfassung des Positionspapiers des Bundesarbeitskreises Umweltchemikalien und Toxikologie des BUND erläutert die Herausforderungen, die sich auf dem Weg zu einer nachhaltigen Stoffpolitik stellen.

PDF Download (2.78 MB)

8 Seiten

Gedrucktes Exemplar bestellen

In den Warenkorb

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb