Grünbuch nachhaltige Planung der Verkehrsinfrastruktur

21. März 2018 | Mobilität, Lebensräume, Nachhaltigkeit

Grünbuch nachhaltige Verkehrsinfrastrukturplanung

Inhalt

Der Bundesverkehrswegeplan 2030 legt die Investitionen in Bundesstraßen und -auto­bahnen, Bundesschie­nen­we­ge und -was­ser­straßen bis 2030 fest. Faktisch sogar bis 2050.

2050, das Jahr in dem Deutschland de­kar­bonisiert und die CO2-Emissionen aus dem Verkehr um mindestens 95 Prozent abgesenkt sein müssen. Mit dem BVWP in seiner jetzigen Form sind diese Ziele jedoch nicht erreichbar! Im Gegen­teil: Die CO2-Emissionen würden an­stei­gen, wertvolle Biotope beeinträch­tigt, Flächen massiv zusätzlich in Anspruch ge­nom­men und zerschnitten und die Gesundheit der Menschen gefährdet.

Die vorliegende Publikation analysiert den BVWP, zeigt seine Auswirkungen auf und gibt Vorschläge zur Weiter­entwicklung – hin zu einer nachhaltigen Verkehrsinfra­struk­turpla­nung.

PDF Download (1.24 MB)

28 Seiten

Gedrucktes Exemplar bestellen

In den Warenkorb

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb