Gefahr für den Klimaschutz

17. Dezember 2020 | TTIP / CETA, Klimawandel

Inhalt

Der Vertrag über die Energiecharta behindert das schnelle und wirksame Vorgehen gegen die Klima- und Umweltkrise. Der Vertrag wurde im Laufe der 1990er Jahre von 53 Ländern und der EU unterzeichnet. Er wird von der fossilen Industrie dazu genutzt, Staaten zu verklagen und die Energiewende zu sabotieren. Das Briefing gibt zehn Gründe, warum ein Ausstieg aus dem Vertrag dringend notwendig ist. 

PDF Download (3.50 MB)

8 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb