Faltblatt: "Wie viel Chemie kaufen wir euch ab?"

12. Oktober 2009 | Chemie

Faltblatt: "Wie viel Chemie kaufen wir euch ab?" Foto: BUND

Inhalt

Immer mehr Beweise sprechen dafür, dass es einen Zusammenhang zwischen Erkrankungen und bestimmten Chemikalien in vielen Alltagsprodukten gibt. Nun gibt es endlich die Möglichkeit zu erfahren, in welchen Produkten sich gefährliche Stoffe befinden. Das neue Auskunftsrecht im europäischen Chemikaliengesetz REACH verpflichtet Unternehmen, Ihnen auf Anfrage Auskunft darüber zu geben. Alles zu Ihrem neuen Recht und wie Sie davon Gebrauch machen können, erfahren Sie in der neuen Bröschüre.

PDF Download (482.77 KB)

2 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb