Energieeffizienz im Wärme- und Strombereich

18. August 2015 | Energiewende, BUND

Energieeffizienz im Wärme- und Strombereich

Inhalt

Für eine erfolgreiche Energiewende muss der Ausbau der eneuerbaren Energien Hand in Hand mit einer Verminderung des Primärenergieverbrauchs gehen. Laut EU-Energieeffizienz-Richtlinie soll dieser bis 2020 um 20 Prozent (gegenüber 2008) vermindert werden. Der Stromverbrauch hingegen soll sich um 10% verringern. Die folgende Position stellt Strategien und Maßnahmen für die Nutzungseffizienz im Wärme- und den Strombereich vor.

PDF Download (585.79 KB)

40 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Jetzt anmelden

BUND-Aktive und Gruppen können nach dem Login bestellen.

BUND-Bestellkorb