Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND-Bewertung Wahlprogramm DIE LINKE

10. August 2017 | Bundestagswahl, Chemie, Energiewende, Klimawandel, Kohle, Landwirtschaft, Lebensräume, Massentierhaltung, Meere, Mobilität, Nachhaltigkeit, Naturschutz, Ressourcen & Technik, TTIP / CETA, Umweltgifte, Wälder, Atomkraft, Flüsse & Gewässer

Inhalt

Die neuen Grünen?

Die Linke positioniert sich klar zu einem sozial-ökologischen Umbau der Wirtschaft. Doch wer sich für ein Verbot von Glyphosat und Neoniko­tinoide stark macht und die Macht von Kon­zernen einschränken will, darf sich beim Schutz der Biodiversität und der Verbraucher*innen vor riskanten Chemikalien nicht ausschweigen.

Genauso unkonkret bleiben aus BUND-Sicht die Vorschläge der Partei zur dringend benötigten Agrarwende. Ob ihre Kanzlerkandidat*innen in diesen Bereichen fachlich nachliefern werden, bleibt fraglich: Weder Sahra Wagenknecht noch Dietmar Bartsch haben sich bislang zu umwelt- oder naturschutzpolitischen Themen profiliert.

PDF Download (109.74 KB)

6 Seiten

Keine gedruckten Exemplare verfügbar

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb