Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Kleine Samentütchen – Blühmischung für Insekten

11. Februar 2020

Sähen Sie kleine Oasen für Schmetterlinge und Wildbienen.

1,5 g  Blühmischung für ca. 1-2 m². Aussaat ab März im offenen vorbereiteten Boden. Andrücken oder anwalzen und die Fläche nicht austrocknen lassen. Erste Blüte nach ca. 8–12 Wochen. Blütezeit etwa 10–12 Wochen. Beet im Herbst abmähen. Die Mischung besteht aus 90 % Wildblumen und berücksichtigt in besonderem Maße die Ansprüche von Wildbienen und Schmetterlingen. Beigemischt sind  10 % Untergräser, die als Futterpflanzen für Schmetterlingsraupen dienen.

Nutzen Sie die mehrjährige Wildblumensaatmischung, um an Infoständen, Veranstaltungen oder bei öffentlichkeitswirksamen Saat- oder Pflanzaktionen für den Schutz der heimischen Insekten zu begeistern.

Informationsblatt mit der genauen Zusammenstellung der Blühmischung: Download PDF

Zur Übersicht

Bestellen

Stk. 0,00€

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Jetzt anmelden

BUND-Bestellkorb