Mischen Sie sich ein beim großen Triell ums Kanzleramt

Am 19. September um 20.15 Uhr treffen die drei Kanzlerkandidat*innen zum dritten Mal im Fernsehen aufeinander: Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen), Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) diskutieren live darüber, wie sie das Land in den kommenden vier Jahren verändern möchten.

Das Triell auf Prosieben, Sat1 und Kabeleins ist ein weiterer Meilenstein des Wahlkampfs. Themen, die beim Triell besprochen werden, haben eine hohe Chance im Wahlkampfendspurt für alle demokratischen Parteien an Bedeutung zu gewinnen. Das wollen wir nutzen und gemeinsam unsere Argumente vorbringen! Unser Ziel ist es, während des dritten Fernseh-Triells der Kanzlerkandidat*innen gemeinsam am 19.9. um 20.15 Uhr auf Twitter mitzumischen. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung!

Wie Sie mitmachen können

  • Sie haben noch keinen Twitter-Account? Dann registrieren Sie sich jetzt auf Twitter!
  • Erlauben Sie in den Einstellungen auf Twitter, dass Sie Nachrichten empfangen können. Infos dazu finden Sie hier.
  • Schreiben Sie unserem BUND-Account eine Nachricht: Hierzu klicken Sie auf das Briefumschlagsymbol. Anschließend wählen Sie im neuen Fenster den Briefumschlag mit dem Plus-Symbol aus. Nun geben Sie in das Feld mit der Lupe unseren Account-Namen @bund_net ein und klicken auf „weiter“. Nun können Sie uns eine Nachricht schreiben, etwa „Bitte fügen Sie mich der Twitter-Gruppe hinzu“ und mit dem Papierfliegersymbol abschicken.  

    Schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht!

  • Treten Sie der Twitter-Gruppe bei und tauschen Sie sich mit uns live zum Triell am 12.09.2021 ab 20.15 aus.
  • Nutzen Sie Hashtags (#zusammenverändern #ökosozial #WeilalleZählen und den Hashtag der Veranstaltung) und unsere Sharepics
  • Reagieren Sie live auf Aussagen der Kandidat*innen

Nutzen Sie unsere Sharepics!

BUND-Bestellkorb