Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK

Kohle-Neubauprojekte: Die meisten gestoppt

Der Widerstand gegen die zahlreichen geplanten neuen Kohlekraftwerke war erfolgreich: Ob durch Protest vor Ort, vor Gericht oder wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit – die allermeisten Projekte sind inzwischen gestoppt. Doch es sind auch einige neue Dreckschleudern wie in Hamburg-Moorburg oder Mannheim jetzt am Netz. Jedes Kohlekraftwerk ist eines zu viel! Deshalb kämpft der BUND weiter: zum Beispiel gegen das neue Eon-Großkraftwerk in Datteln – und für die Abschaltung aller Kohlekraftwerke.

Für Wald, Klima und Mensch

Appell abschicken!

Ihre Ansprechpartnerin

Tina Löffelsend; Foto: Jörg Farys

Tina Löffelsend

Leiterin Energie- und nationale Klimapolitik
E-Mail schreiben

BUND-Bestellkorb