Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Spenden für den Naturschutz: Seltene Tiere und Artenvielfalt bewahren

Wenn Sie einen Beitrag zum Artenschutz leisten und Landschaft und Wildnis in Deutschland auch für kommende Generationen erhalten wollen, dann sind Sie beim BUND genau richtig. Immer mehr Tiere sind bedroht und stehen auf der Roten Liste.

Die Natur ist die Lebensgrundlage aller Menschen

Eule; Foto: sduben / Fotolia.com Einige europäische Eulenarten sind in ihrem Bestand stark gefährdet.  (sduben / Fotolia.com)

Es ist unsere Aufgabe, sie vor dem Aussterben zu bewahren. In ihrem Bestand gefährdete Pflanzen, Tiere und Biotope müssen in ihren Ökosystemen erhalten werden. Ob Streuobstwiesen, Biotoppflege, Gewässerschutz, Hilfe bei der Krötenwanderung, Umweltbildung oder die Schaffung und Erhaltung neuer Naturschutzgebiete: Der BUND ist mit seinen vielen tausend HelferInnen überall in Deutschland aktiv.

Jetzt spenden

Artenschutz und biologische Vielfalt

Bekassine; Foto: M. Delpho Die Bekassine ist inzwischen ausgesprochen selten geworden: Früher wurde sie intensiv bejagt, heute wird ihr Lebensraum knapp.  (M. Delpho)

Wir unterstützen die Einrichtung von Biosphärenreservaten und Großschutzgebieten, um Flora und Fauna zu erhalten. Mit unseren ehrenamtlichen Helfern und Naturschutzexperten sind wir überall vor Ort, um  z.B. durch Äcker oder Straßen getrennte Biotope wieder zu verbinden, damit bedrohte Tiere wie Luchs, Fischotter, Seeadler oder Wildkatze bei uns eine Zukunft haben.

Adonisröschen;  M. Berg / Fotolia.com Sein Anblick ist heute selten geworden: Das Adonisröschen steht auf der Roten Liste.  (M. Berg / Fotolia.com)

Außerdem leistet der BUND rechtlichen Widerstand gegen Naturzerstörung. Wir unterstützen die Einrichtung von Biosphärenreservaten und Großschutzgebieten, um Flora und Fauna zu erhalten. Mit unseren ehrenamtlichen Helfern und Naturschutzexperten sind wir überall vor Ort, um  z.B. durch Äcker oder Straßen getrennte Biotope wieder zu verbinden, damit bedrohte Tiere wie Luchs, Fischotter, Seeadler oder Wildkatze bei uns eine Zukunft haben. Außerdem leistet der BUND rechtlichen Widerstand gegen Naturzerstörung. Auch kommende Generationen sollen die Schönheit und Vielfalt der Natur noch genießen können. Jede Spende ist dafür ein wichtiger Beitrag. Unterstützen Sie unsere Arbeit für den Naturschutz und den Erhalt der Artenvielfalt in Deutschland mit einer Spende. Vielen Dank!

Jetzt spenden

Ihre Spenden kommen direkt in der Natur an

  • Flächenkäufe: Der BUND versucht, für den Artenschutz bedeutende Flächen aus Privatbesitz zu erwerben und sie zu Naturparadiesen für viele bedrohte Arten zu entwickeln.

  • Naturschutz aktiv: Mehr als 2.000 BUND-Gruppen engagieren sich z.B. in der Renaturierung von Biotopen, pflanzen Bäume und Sträucher oder helfen jährlich bei der Krötenwanderung.

  • Informationen und Ratgeber: In zahlreichen kostenlosen Publikationen wird die Öffentlichkeit zu bedrohten Arten sensibilisiert. Interessierte erhalten Tipps, wie sie einfach zum Naturschutz beitragen und die heimische Artenvielfalt unterstützen können.
BUND-Jahresbericht 2016

Einblicke in die Arbeit für den Natur- und Umweltschutz

  • Was unternimmt der BUND für mehr Natur- und Umweltschutz?

  • Welche Erfolge hat er erzielt?

  • Was ist noch zu tun? Wie finanziert er seine Arbeit?

Antworten gibt der Jahresbericht

Neuen Megastall verhindern

Glückliches Schwein. Foto: talsen / Fotolia.com So sehen glückliche Schweine aus – wir wollen mehr davon sehen!  (talsen / Fotolia.com)

BUND-Spendenkonto

GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE43 4306 0967 8016 0847 00
BIC: GENODEM1GLS

Haben Sie Fragen zu Ihrer Spende?

Irina Jacob

Irina Jacob


E-Mail schreiben Tel.: (030) 2 75 86-156

Sichere Daten beim BUND!

Übrigens: Die Stiftung Warentest empfiehlt den BUND als "beispielhaft, transparent und gut organisiert". (Test 11/2013)

Wir verpflichten uns zu Transparenz: Wer für das Gemeinwohl tätig ist, sollte sagen, was die Organisation tut, woher ihre Mittel stammen und wie sie verwendet werden.


Initiative Transparente Zivilgesellschaft

BUND-Bestellkorb