Gemeinsam für lebendige Elbauen

Neben dem Trägerverbund Burg Lenzen e.V. als Projektträger und dem BUND
sind weitere Partner in dem Projekt aktiv:

  • Technische Universität Berlin (Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung)
  • Karlsruher Institut für Technologie (WWF-Aueninstitut)
  • BUNDstiftung

Zudem unterstützen das Projekt beratend:

  • Biosphärenreservat Mittelelbe
  • Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg
  • Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue
  • BUND Landesverband Sachsen-Anhalt
  • BUND Landesverband Brandenburg
  • BUND Landesverband Niedersachsen

Weitere Unterstützer sind:

  • Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt
  • Michael Otto Stiftung für Umweltschutz
  • Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt (S.U.N.K.)
  • Allianz Umweltstiftung
  • Deutsche Postcode Lotterie
Weitere Unterstützer: Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt; Michael Otto Stiftung für Umweltschutz; Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt (S.U.N.K.); Allianz Umweltstiftung

Projektleitung

Meike Kleinwächter

Meike Kleinwächter

BUND-Auenzentrum / Trägerverbund Burg Lenzen e.V.
E-Mail schreiben Tel.: (03 87 92) 50 78-201

Pressekontakt überregionale Medien

Katrin Evers

Katrin Evers

Bundesgeschäftsstelle des BUND
E-Mail schreiben Tel.: (030) 2 75 86-535

Pressekontakt regionale Medien

Sonja Biwer

BUND-Auenzentrum / Trägerverbund Burg Lenzen e.V.
E-Mail schreiben Tel.: (03 87 92) 50 78-105

Publikation "Lebendige Auen für die Elbe"

BUND-Bestellkorb