Umweltbildung im BUND

Bildung als ein zentraler Aspekt erfolgreicher Umweltarbeit – das steht schon lange auf der Agenda des BUND und der BUNDjugend. In den Mittelpunkt unserer Arbeit ist heute die Bildung für nachhaltige Entwicklung gerückt. Gefordert ist dabei eine interdisziplinäre und handlungsorientierte Herangehensweise.

Engagement & Entwicklung

Im BUND gibt es zahlreiche Gruppen vor Ort und auch einen Arbeitskreis Umweltbildung, wo sich BUND-Aktive in der Umwelt- und Jugendbildung, in der BUNDjugend und in Kinderprojekten engagieren: Sie organisieren Kindergruppen, sind an Schulen und Hochschulen ehren- oder hauptamtlich tätig, vermitteln Erfahrungen in der Natur auch über Generationen hinweg oder bieten globalisierungskritische Stadtführungen an. Der BUND und die BUNDjugend bieten vielfältige Bildungsangebote.

Der BUND fördert aber auch z.B. regelmäßig Schulprojekte im Rahmen von "denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule", dem Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Dieses und weitere Angebote für Groß und Klein finden Sie hier:

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Sind Sie dabei?

Sind Sie dabei? Angebote zum Mitmachen. Vom BUND.  (BUND)

Angebote zum Mitmachen vom BUND. 

Mehr lesen und bestellen

BUND-Bestellkorb